Charlie und Antigoni von Love Island verließen die Villa in einem Doppelausgang vor Casa Amor

Love Island: Antigoni und Charlie werden aus der Villa geworfen

ALS NÄCHSTES

ALS NÄCHSTES

Love Island hat am Freitagabend vor der Ankunft der Jungen und Mädchen von Casa Amor ein brutales Doppeldumping ausgestrahlt.

Charlie Radnedge und Antigoni Buxton waren die unglücklichen Inselbewohner, die nach einer Wendung bei der öffentlichen Abstimmung aus der Villa gewählt wurden, bei der sechs Inselbewohner vor der Wahl standen.

Als die Ergebnisse bekannt gegeben wurden, waren die Mädchen geschockt, als Antigoni ihren Platz in der Show verlor, während der neue Junge Charlie auch erfuhr, dass seine Zeit abgelaufen war.

Am Donnerstag versammelten sich die Inselbewohner um die Feuer Grube und sagte, dass die drei Paare mit den niedrigsten Stimmen Gefahr laufen würden, aus der Villa gebootet zu werden.



Love Island 2022 verabschiedete sich am Freitagabend von zwei Inselbewohnern, als Charlie Radnedge und Antigoni Buxton nach Hause geschickt wurden


© ITV
Love Island 2022 verabschiedete sich am Freitagabend von zwei Inselbewohnern, als Charlie Radnedge und Antigoni Buxton nach Hause geschickt wurden

Aus jedem Trio würden ein Mädchen und ein Junge entlassen, und diese Entscheidung lag bei den verbleibenden Inselbewohnern.

Die Jungs mussten sich entscheiden, welches Mädchen sie verlassen wollten Tasha GhouriDanica Taylor und Antigoni, während die Mädels beide abhauen mussten Andreas Le PageCharlie oder Jay Younger.

Als die Ergebnisse eintrafen, Luca Bisch kündigte die Entscheidung der Jungs an, Antigoni nach Hause zu schicken, anstatt das ursprüngliche Mädchen Tasha und die Bombe Danica.



Luca Bish gab die Entscheidung der Jungs bekannt, Antigoni nach Hause zu schicken


© ITV/REX/Shutterstock
Luca Bish gab die Entscheidung der Jungs bekannt, Antigoni nach Hause zu schicken

Es kommt inmitten von Antigonis Hoffnungen, es mit Jay zu versuchen, der sich bei der letzten Wiederkopplung mit Danica zusammengetan hat.

siehe auch  Die Streitkräfte der Ukraine haben an einem Abend russische Raketen im Wert von 91 Millionen Dollar abgeschossen

In der Zwischenzeit bestätigte Ekin-Su Cülcüloğlu, dass die Mädchen beschlossen hatten, Jay und den ursprünglichen Jungen Andrew zu retten, und sich dafür entschieden, die neueste Ankunft Charlie nach Hause zu schicken.

Dies bedeutete, dass niemand technisch gesehen Single war, da Charlie und Antigoni miteinander verbunden waren.

Die Zuschauer hatten vermutet, wer nach Hause geschickt worden war, nachdem ein Vorschauclip vor der Folge angedeutet hatte, dass es ein Schock sein würde.



Love Island strahlte am Freitagabend ein brutales Doppeldumping aus


© ITV/REX/Shutterstock
Love Island strahlte am Freitagabend ein brutales Doppeldumping aus

Als der Clip zeigte, wie Luca die Entscheidung des Jungen bekannt gab, wurde der Name nicht genannt, aber den Zuschauern wurde die Reaktion der Mädchen gezeigt – sowie die von Andrew.

Der Clip ließ viele Zuschauer glauben, dass die Jungs Tasha nach Hause geschickt hatten und dass sich das Drama bald entfalten würde.

Annehmen Twitterkommentierte ein Fan: „Sie haben Tasha auf jeden Fall verlassen, nach dieser Reaktion zu urteilen, weil ich denke, dass die Mädchen Andrew behalten haben.“

Ein anderer sagte: “lmaooooo Andrew und Luca sind fertig.”

Love Island wird jeden Abend um 21 Uhr auf ITV2 und ausgestrahlt ITV Hub.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.