Charlotte Hornets geben Kader für die Las Vegas Summer League 2022 bekannt

Die Charlotte Hornets haben ihren Kader für 2022 bekannt gegeben Las Vegas Sommerliga Am Freitag Nachmittag. Die Veranstaltung wird dieses Jahr von NBA2K23 gesponsert und heißt NBA 2K23 Summer League 2022.

Die Rookies Bryce McGowens und Mark Williams werden beide anwesend sein, zusammen mit den Größen des zweiten Jahres, Kai Jones und JT Thor. James Bouknight wird die Summer League verpassen nach einer Operation zur Reparatur einer Sehne in seinem Finger. Scottie Lewis wird sich den Hornets in Vegas anschließen, nachdem er die letzte Saison mit einem Two-Way-Vertrag verbracht hat, obwohl sein Two-Way-Kollege Arnoldas Kulboka derzeit bei der litauischen Nationalmannschaft ist und die Reise verpassen wird.

Natürlich ist LiAngelo Ball zurück. Während seine Chance, einen NBA-Kader zu knacken, gering bleibt, ist er ein Spieler auf Rotationsebene in der G League, und es ist gut, ihn angesichts des Status seines Bruders für solche Dinge zu behalten. Nick Richards wird für seine zweite Sommerliga nach Westen aufbrechen.

Der Pool der undrafted/Free Agents in der Summer League der Hornets macht eigentlich ziemlich viel Spaß. Justin Minaya und Isaiah Whaley sind groß, vielseitig und haben das Potenzial, NBA-Spieler zu werden, wenn sie sich als Schützen weiterentwickeln. Brady Manek wurde unter College-Basketball-Fans für sein Drei-Punkte-Schießen ohne Licht während des Turnierlaufs 2022 in North Carolina ein bekannter Name.

LJ Figueroa, ein starker, physischer Flügel, spielte in der vergangenen Saison für die G League Santa Cruz Warriors, nachdem er 2021 in Oregon nicht eingezogen wurde. Ty-Shon Alexander wurde 2020 in Creighton nicht eingezogen und bestritt 2020-21 15 Spiele für Phoenix, bevor er es schaffte seinen Weg nach Italien in der vergangenen Saison. Jalen Crutcher, ein Teamkollege von Obi Toppin in Dayton, war der beste Point Guard des Greensboro Swarm in der vergangenen Saison und wird damit beauftragt, die Show in Vegas zu leiten. Cameron McGriff spielte letztes Jahr auch für den Swarm und unterschrieb im Dezember sogar einen 10-Tages-Vertrag bei Portland.

Jordan Surenkamp, ​​der Cheftrainer des Swarm, wird in Vegas an der Spitze stehen. Der Assistent und Entwicklungstrainer der Hornets, Nick Friedman, und der Assistent/ehemalige NBA-Spieler von Greensboro, Donyell Marshall, heben die Gruppe der Assistenztrainer hervor.

Die einzige Sorge bei diesem Kader ist, dass es außerhalb von Crutcher, der der einzige echte Point Guard im Team ist, wenig Spielmacherei gibt. Aber ich glaube nicht, dass Point Guard-Spiele in der Summer League so wichtig sind wie in echten NBA-Spielen. Die Hornets werden diesen Juli eine weitere lustige Gruppe junger Spieler nach Las Vegas bringen. Der vollständige Spielplan ist unten verlinkt.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.