Chennakesava Reddy bricht Jalsa-Rekord in den USA

| |

Nandamuri Balakrishna tut es wieder. Er hat „eingefleischte“ Fans auf der ganzen Welt. Als Vinayak bei „Chennakesava Reddy“, der vor zwanzig Jahren veröffentlicht wurde, Regie führte, erhielt er gemischte Reaktionen. Es war kein Kassenschlager.

Aber derselbe Film wurde erneut veröffentlicht und brach Rekorde. Anlässlich der Vollendung von zwanzig Jahren lief „Chennakesava Reddy“ in vielen Kinos der USA. Der Film sammelte etwa 45.000 US-Dollar. Es ist ein neuer Rekord unter den wiederveröffentlichten Filmen in Telugu.

Werfen Sie einen Blick auf die Sammlungen einiger der kürzlich wiederveröffentlichten Telugu-Filme …

  1. Pokiri – 16.000 $
  2. Jalsa – 38.000 $
  3. Chennakesava Reddy – 45.000 $

Nandamuri-Fans haben es möglich gemacht. Auch in den USA entwickeln sich Balakrishnas Filme langsam zu profitablen Unternehmungen. ‘Akhanda’ sammelte kürzlich mehr als 1 Million Dollar.

Previous

ACC-Beamter suspendiert, Cal bekommt private Entschuldigung nach Notre-Dame-Anruf

Darby Allin und Julia Hart teilen Gesundheits-Updates nach dem AEW Rampage Grand Slam

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.