Chicago Bears erhalten weitere gute Nachrichten zum bevorstehenden Spielplan

| |

Die allgemeine Realität des Jahres 2022 Chicago-Bären hat sich am Sonntag nicht geändert. Es ist klar, dass sie immer noch eine fehlerhafte Fußballmannschaft sind. Sie haben den schlechtesten Passing Attack in der NFL. Justin Fields sieht verloren und völlig ohne Selbstvertrauen aus. Defensiv kämpfen sie immer noch darum, den Lauf zu stoppen, und erleiden gelegentlich Zusammenbrüche in ihrer jungen Sekundarstufe. Doch über eines lässt sich nicht streiten. Sie sind 2-1. Dieses Team hat Wege gefunden, um zu gewinnen. Dafür werden sie sich nicht entschuldigen.

Es scheint, dass die gute Stimmung noch nicht vorbei ist. Als sich der Sonntag dem Ende zuneigte, wurden Nachrichten herausgefiltert, die New England Patriots, die Quarterback Mac Jones starten, erlitten gegen die Baltimore Ravens eine schlimme Verstauchung am hohen Knöchel. Wenn MRTs die Diagnose bestätigen, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der junge Quarterback in die Injured Reserve aufgenommen wird. Das bedeutet, dass er mindestens die nächsten vier Spiele verpassen wird.

Das wäre bemerkenswert, da die Bears in vier Wochen gegen New England spielen. Das bedeutet, dass sie wahrscheinlich stattdessen gegen Brian Hoyer antreten würden.

Die Chicago Bears haben eine echte Chance, in Schwung zu kommen.

Das klingt verrückt, weil Fields so schlecht war, aber es ist wahr. Ihre nächsten drei Spiele sind gegen die Giants, Vikings und Commanders. New York gewann ihre ersten beiden Spiele mit zusammen vier Punkten. Minnesota ist Detroit diese Woche knapp entkommen, nachdem es in Woche 2 geschlagen wurde. Washington verlor letzte Woche gegen Detroit und wurde am Sonntag von Philadelphia geschlagen. Keines dieser Teams hat auch nur annähernd Elitestatus in der NFC. Wenn die Bären 2-1 gegen sie gehen können, würden sie in einer schrecklichen Offense gegen einen Ersatz-QB nach New England gehen. Ein Sieg dort würde sie vor einer harten Zwei-Spiele-Strecke gegen Dallas und Miami auf 5: 2 bringen.

Selbst wenn sie beide verlieren, würden die Chicago Bears die Lions, Falcons und Jets in die Bye-Week gehen lassen. Es gibt einen ernsthaften Weg zum 8-4 für dieses Team. Sicher, für sie müssen noch mehr Dinge richtig laufen. Sie müssen im Passspiel viel besser spielen. Trotzdem dachte niemand, dass sie in dieser Position sein würden. Fans sollten dankbar sein, etwas zu haben, worüber sie jubeln können. Ob es den nationalen Medien gefällt oder nicht, dieses Team ist in der Mischung.

Beitragsaufrufe: 5.522

Previous

5 Feuerwehrleute in Ohio verletzt, 1 ins Krankenhaus von Dayton geflogen

Jackson State’s Top 10 FCS-Rangliste Erster seit 1997

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.