China findet mysteriösen Kristall auf dem Mond und behauptet, es könnte Kernreaktormaterial sein

| |

Mit diesen Kristallen könnten Menschen Kernfusionsreaktoren für die zukünftige Stromerzeugung praktikabler machen.

Illustration eines seltenen Vollmonds im Jahr 2017. (NASA)

Hitekno.com – Was ist darin gespeichert Mond ist immer noch ein Rätsel, viele Dinge wurden trotz verschiedener Missionen dort nicht enthüllt. Neueste, China behauptet, a gefunden zu haben Kristall wodurch es materiell wird Kernreaktor.

Monderkundungsmissionen wurden durchgeführt, einschließlich der Apollo-Missionen in den 1970er Jahren, die Menschen zum natürlichen Satelliten der Erde schickten.

Aber seit dieser Mission haben Menschen den Mond seit Jahrzehnten nicht mehr besucht. Verwenden Sie stattdessen Roboter-Explorer, wie es China getan hat.

Mit dem entsandten Roboter-Rover hat China die Mondoberfläche erforscht und untersucht, welches Material sich dort befindet.

Gemeldet von CBR.comDurch Mondproben, die von Chang’e e-5 China gesammelt wurden, fand das Bamboo Curtain Country einen Kristall, der eine Möglichkeit sein könnte, unbegrenzte Energie zu nutzen.

Diese Mission nahm 2020 Kontakt mit der Mondoberfläche auf. Seitdem wurden etwa vier Pfund Mondstein von China gesammelt und zur Erde gebracht.

Mit der Entdeckung dieser neuen Mondkristalle könnten China und andere Länder noch mehr Gründe haben, zur Mondoberfläche zu reisen.

Chang’e 4 wurde von Yutu 2 auf dem Mond fotografiert. (CNSA/CLEP).

Einer der Hauptbestandteile der Mondkristalle ist Helium-3, von dem Wissenschaftler glauben, dass es eine stabile Brennstoffquelle für den Reaktor sein könnte Kernfusion.

Dieses Material ist auf der Erde sehr selten Vize. Aber es scheint, dass das Material auf dem Mond so leicht zu finden ist.

Mit diesen Kristallen können Menschen Fusionsreaktoren bauen nuklear machbarer für die zukünftige Stromerzeugung.

Es besteht jedoch immer noch das Problem, Mondkristalle zur Erde zu schicken, insbesondere in den Mengen, die zum Betreiben von Fusionsreaktoren benötigt werden.

Aber wenn sich herausstellt, dass es so öffentlich zugänglich ist, wie Wissenschaftler glauben, werden wir in Zukunft vielleicht einige Durchbrüche in der Kernfusion sehen.

Dies wird es uns ermöglichen, auf die Verwendung schädlicher fossiler Brennstoffe zu verzichten, was das anhaltende Problem des Klimawandels weiter unterstützt.

Das ist der Fund von Kristallen auf dem Mond, die laut China als Material für den Bau von Kernreaktoren verwendet werden können. (Berühmtheit)

Previous

Marc Marquez endlich ohne Unfall fertig

Wann wird der Krieg enden und wird er sich über Jahre hinziehen?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.