China fordert die Philippinen auf, die „Einmischung“ aus ihren Beziehungen zu entfernen

| |

Pia Lee-Brago – Der philippinische Stern

27.09.2022 | 12:00 mittags

MANILA, Philippinen – China forderte gestern die Philippinen auf, die Freundschaft zwischen den beiden Ländern zu bewahren, aber „Einmischungen“ aus ihren Beziehungen zu entfernen.

In seiner Rede zum 73. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China sagte der chinesische Botschafter Huang Xilian, die Philippinen und China sollten ihre Differenzen an die richtige Stelle setzen und friedliche Lösungen durch freundschaftliche Konsultationen suchen, „damit unsere gesamten Beziehungen nicht kollabieren betroffen.”

Die beiden Länder sollten die Differenzen angemessen handhaben, um Störungen aus den Beziehungen zwischen China und den Philippinen zu beseitigen, sagte Huang.

China ignorierte eine Entscheidung des Ständigen Schiedsgerichtshofs in Den Haag aus dem Jahr 2016, der seinen historischen Anspruch im Südchinesischen Meer für unbegründet erklärte. Peking besteht auf bilateralen Gesprächen mit den Philippinen.

„Die Beziehungen zwischen China und den Philippinen stehen jetzt an einem neuen Ausgangspunkt“, sagte er.

Er betonte, dass China bereit sei, mit den Philippinen zusammenzuarbeiten, um den von Präsident Xi Jingping und Präsident Ferdinand Marcos Jr. erzielten Konsens umzusetzen, um den Plan für eine Zusammenarbeit umzusetzen, um gemeinsam eine neue „goldene Ära“ in den bilateralen Beziehungen einzuläuten.

„Wir sollten die Freundschaft zwischen China und den Philippinen bewahren“, fügte er hinzu.

Der Botschafter hob die Führung von Xi in der Kommunistischen Partei Chinas und Chinas Entwicklung hervor.

„Es war ein Jahrzehnt der Öffnung auf einer höheren Ebene und des Teilens von Entwicklungsmöglichkeiten mit der Welt“, sagte Huang. „Es war ein Jahrzehnt, in dem China die Verantwortung eines großen Landes übernahm.“

China, sagte er, habe sich mit seinem Beitrag zum Weltwirtschaftswachstum von mehr als 30 Prozent weiter und tiefer geöffnet.

Huang wies darauf hin, dass die „Gürtel und Straße“-Kooperation mit einer großen Anzahl abgeschlossener Projekte und aktiver Beteiligung an der globalen Regierungsführung und der Förderung von „Weltfrieden und Entwicklung“ zu fruchtbaren Ergebnissen geführt habe.

Previous

Sporadische Episoden von Palpitationen bei Patienten mittleren Alters

Der Vorsitzende des Senats überweist vorgeschlagene Änderungen im Gesetz über die Rechte von Transgender-Personen zur Debatte an den ständigen Ausschuss – Pakistan

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.