China fordert staatliche Unternehmen auf, den Kauf von US-amerikanischen Sojabohnen, Schweinefleisch, einzustellen

Sojabohnen, die auf einem überfluteten Feld wachsen, sind in der Nähe von Adel, Iowa, USA, am 5. Juli 2018 zu sehen. Das Foto wurde am 5. Juli 2018 aufgenommen. REUTERS / Scott Morgan

PEKING (Reuters) – China hat seine staatlichen Unternehmen aufgefordert, den Kauf von Sojabohnen und Schweinefleisch aus den USA einzustellen, sagten zwei mit der Angelegenheit vertraute Personen, nachdem Washington angekündigt hatte, die Sonderbehandlung der USA für Hongkong zur Bestrafung Pekings zu streichen.

China könnte den Auftrag um zusätzliche US-amerikanische Agrargüter erweitern, wenn Washington weitere Maßnahmen ergreifen würde, sagten die Menschen.

Berichterstattung von Hallie Gu in Peking und Keith Zhai in Singapur; Bearbeitung von Edmund Blair

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

AFL 2020, Stephen Coniglio, GWS Giants, Sydney Swans, Fox Footy, Interview, hoffnungslos

Stephen Coniglio, Kapitän von Greater Western Sydney, hat die erste Hälfte seines Teams gegen Sydney gepeitscht und sie als "hoffnungslos" bezeichnet.Der Giants-Score von 1,3...

Die zweijährige Suche des US-Touristen nach dem, der in einer ausländischen Bar entkommen ist

Eine verliebte Amerikanerin versucht, mit einem Mann, den sie auf ihren Reisen getroffen hat, eine Urlaubsromanze wieder aufleben zu lassen. Der...

Tiger Lake- und Xe-Grafiken folgen in Kürze. • Eurogamer.net

An seinem Architekturtag 2020 legt Intel heute Pläne für eine Vielzahl von Produkten vom Laptop bis zur Serverfarm vor. Mit einer ehrgeizigen Grafikpalette liefert...