Home Wirtschaft China reduziert sein US-Rentenportfolio mitten im Handelskrieg um 6% | Märkte

China reduziert sein US-Rentenportfolio mitten im Handelskrieg um 6% | Märkte

Der Handelskrieg ist das Kennzeichen in wirtschaftlichen Angelegenheiten der Präsidentschaft von Donald Trump. Gewesen sein Fast zwei Jahre dauernde Drohungen des Weißen Hauses und einer Zolleskalation, die erst im letzten Abschnitt des Jahres 2019 zum Erliegen kam, als die beiden Weltmächte eine vorläufige Einigung erzielten.

Der Anstieg der Zölle hat die Weltwirtschaft in Mitleidenschaft gezogen. Abgesehen von der Verschlechterung der Wirtschaftsindikatoren, bei denen das verarbeitende Gewerbe zu den sensibelsten Komponenten zählt, gibt es andere Konsequenzen, die, obwohl sie den Markt derzeit nicht alarmieren, in der Zukunft zu einem Schock führen könnten. Bei ihrem Kampf um die weltweite Führung vergessen die USA nicht, dass China einer ihrer Hauptgläubiger ist.

Laut Bloomberg-Daten zum 30. September 2019 haben die USA ein Gesamtschuldenvolumen von fast 19 Milliarden Dollar (17 Milliarden Euro). 35,7% dieses Betrags werden von externen Eigentümern gehalten. das heißt, aus anderen Ländern. 12% (2 Milliarden Euro) entsprechen der Federal Reserve und die restlichen 52,6% (9 Milliarden Euro) sind Anleihen und Verpflichtungen, die von privaten Anlegern erworben wurden. In der Kategorie der externen Inhaber China und Japan ragen als Hauptgläubiger heraus.

In den letzten zwei Jahren und parallel zum Handelskrieg China hat sein US-Anleihenportfolio rückgängig gemacht. Von Januar 2018 bis zum 1. Oktober reduzierte der asiatische Riese ihn um 5,7% auf rund eine Milliarde Euro. Eine Bewegung im Gegensatz zu der von Japan, die es im Zeitraum um 9,6% gesteigert hat und die 1,1 Billionen Euro berührt. Dies hat dem asiatischen Riesen gereicht, um vom zweiten Gläubiger zum dritten zu werden, eine Position, die das japanische Land eingenommen hat. Nur darüber befindet sich die Fed mit zwei Milliarden Euro Anleihen im Besitz.

Die Schulden der ersten Volkswirtschaft der Welt belaufen sich auf fast 17 Milliarden Euro

Der Verkauf von US-Anleihen durch die chinesische Regierung hat sich in den letzten 21 Monaten beschleunigt. Félix López, Direktor des Managers von Atl Capital, weist jedoch darauf hin, dass dies nichts Neues ist, sondern Teil des in den letzten fünf Jahren vorherrschenden Trends, in dem China sein Portfolio schrittweise zurückgefahren hat von Schätze. “Der Rückgang der US-Verschuldung in den Händen der chinesischen Regierung ist ein Trend, der, obwohl er in den letzten zwei Jahren parallel zu den Handelsspannungen verstärkt wurde, seinen Ursprung in anderen Fragen hat”, sagt er. Lopez weist darauf hin Der Schlüssel zur Erklärung liegt nicht in den geopolitischen Spannungen, sondern in der Transformation der chinesischen Wirtschaft. die sich von einer Exportwirtschaft zu einer anderen auf Konsum ausgerichteten Wirtschaft entwickeln will, ein charakteristisches Merkmal der Industrieländer. „Der Verkauf von Anleihen durch China wird sich intensivieren, wenn sich seine Wirtschaftsstruktur ändert, ein Prozess, der nicht einfach ist und der, wie in anderen Fällen bewiesen wurde, zwischen 20 und 30 Jahren dauert, weil er genau den Erfolg einer breiten Mittelschicht hat . Wir sind jetzt in den ersten Augenblicken “, sagt der Experte.

In den kommenden Monaten werden die US-amerikanische und die chinesische Delegation die zweite Phase des Abkommens aushandeln, in der einige der Probleme, die beide Länder betreffen, wie das geistige Eigentum, angesprochen werden. Wie in der Vergangenheit gesehen, Jede Macht wird die Hände auf ihre Werkzeuge legen, Obwohl im Fall von Washington die Zölle höher waren, besteht im Fall von Peking auch die Gefahr, den Kauf und sogar Verkauf von US-Schulden einzustellen, was zu einem Fall des Dollars führen würde, begleitet von einer Erholung der Renditen. Diese Situation ist nicht neu, denn der asiatische Riese hat im Jahr 2015 zwischen Juni und Juli Schulden in Höhe von 31 Millionen Dollar abgebrochen. In nur zwei Monaten wurde fast alles, was in den letzten sechs Monaten gekauft wurde, verkauft.

Japan stockt sein Portfolio an Uries-Staatsanleihen in fast zwei Jahren um 10% auf

Von Atl Capital betrachten sie diese Option nicht als ihr Hauptszenario. Wenn China überschüssige US-Schulden verkauft, wertet es auch den Wert seiner Anleihen in seinem Portfolio ab. Sie glauben, dass keines der beiden Länder daran interessiert ist, dieses schwache Gleichgewicht zu durchbrechen und einen offenen Krieg zu beginnen. „Nur in diesem Szenario würde China wichtige Bonuspakete verkaufen. In dem hypothetischen Fall, dass dies eintrat, würden andere Länder, die zu den Hauptschuldnern gehören, wie das Vereinigte Königreich, Luxemburg oder Irland, die Rolle des asiatischen Riesen übernehmen “, fügen sie hinzu.

Die Fed, der Hauptgläubiger

Federal Reserve Vom 1. Januar 2018 bis zum 1. Oktober 2019 hatte die US-Notenbank aufgrund der Bilanzverkürzung, die im September dieses Jahres durchbrochen wurde, den Besitz von Anleihen um 5,3% reduziert. Powell ist noch einen Schritt weiter gegangen und gab im vierten Quartal 2019 bekannt, dass er Briefe im Wert von 60.000 Millionen Dollar kauft. Diese Strategie wird mindestens bis März andauern.

Andere Gläubiger Der dritte externe Gläubiger ist das Vereinigte Königreich, das in den letzten zwei Jahren sein US-Anleihenportfolio um 37% auf 0,3 Milliarden Euro aufgestockt hat. Der fünfte Platz ist für Brasilien (0,26 Milliarden) und der sechste für Irland (0,25 Milliarden).

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Coronavirus: Der Notarzt sagt, dass der Trend für Orange County gerade erst beginnt, da die Krankenhauseinweisungen zunehmen

ORANGE COUNTY, Kalifornien (KABC) - In Orange County sind die Krankenhausaufenthalte in den letzten 3 Tagen um 9,4% gestiegen. Das war in den...

Raheem Mostert bittet um Handel von 49ern

Raheem Mostert, der Nachsaison-Breakout-Star der San Francisco 49er, bat das Team um einen Trade, nachdem er seinen Vertrag nicht neu verhandeln konnte. Agent Brett Tessler...

Glee-Star Naya Rivera fehlt nach dem Schwimmen am kalifornischen Lake Piru

Die Polizei sucht nach der Sängerin und Glee-Schauspielerin Naya Rivera, nachdem sie an einem kalifornischen Stausee als vermisst gemeldet wurde. Wichtige Punkte:Der Sheriff von...

Recent Comments