China stellt Börse mit London auf Eis

| |

Mit Börsenwerten überwachen

Durch die Verbindung können Aktien am anderen Handelsplatz platziert werden.

(Foto: AP)

Hong Kong, London China hat die geplante engere Zusammenarbeit zwischen den Börsen in Shanghai und London aufgrund diplomatischer Spannungen ausgesetzt. Das unter dem Namen Stock Connect bekannte Programm sollte den grenzüberschreitenden Börsenhandel ermöglichen.

Chinesische Unternehmen hofften, dass dies mehr ausländische Investoren anzieht und gleichzeitig britischen Investoren den Zugang zum chinesischen Markt ermöglicht. Im Rahmen des Programms sollten an der Shanghai Stock Exchange notierte Unternehmen sogenannte Global Depositary Receipts (DDRs) an der LSE in London und umgekehrt platzieren.

Insidern zufolge hat die Führung in China nun die Haltung Großbritanniens zu den Protesten gegen die Regierung in der Sonderverwaltungsregion Hongkong gestoppt. Es gab keine Kommentare von Börsenbetreibern in China oder Großbritannien. Das chinesische Außenministerium sagte, dass ihm die Details nicht bekannt seien.

Es besteht die Hoffnung, dass "das Vereinigte Königreich chinesischen Unternehmen, die in Großbritannien investieren, ein faires und unparteiisches Geschäftsumfeld bieten und für beide Länder die richtigen Voraussetzungen schaffen kann, um die praktische Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen reibungslos zu gestalten."

Der chinesische Broker Huatai Securities wagte sich im Rahmen des Projekts als erster auf den Londoner Handelsplatz. Eine zweite Firma, SDIC Power, sollte im Dezember folgen. Das Unternehmen hat alles kurzfristig abgesagt und dies mit ungünstigen Marktbedingungen begründet. Insidern zufolge ist der wahre Grund für die Stock Connect-Kampagne in Peking. Auch die China Pacific Insurance wird im ersten Quartal nicht wie geplant an der Themse debütieren.

Mehr: In China gibt es mittlerweile mehr Startups als im Silicon Valley. Was Deutschland vom chinesischen Modell lernen kann.

. (tagsToTranslate) Börse (t) China (t) Shanghai (t) Shanghai (t) London (t) LSE (t) CSRC (t) Großbritannien (t) Geng Shuang (t) Auslandsinvestitionen (t) Auslandsinvestitionen von Land (t) Finanzzentrum (t) Außenhandelspolitik (t) Londoner Börse (t) China Pacific Insurance (t) Huatai

Previous

PUBG Mobile ist führend in der Ausgabe von In-Game-Apps für Handys am Weihnachtstag 2019 – Technology News, Firstpost

DealBook: Wie ist Carlos Ghosn aus Japan geflohen?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.