Home Wirtschaft Chipmaker Xilinx streicht rund 7% der Belegschaft

Chipmaker Xilinx streicht rund 7% der Belegschaft

Chipmaker

            Xilinx Inc.

XLNX 1,66%

plant, rund 7% der Belegschaft abzubauen, da die Investitionen in die fünfte Generation und die Auswirkungen der Handelsbeschränkungen, die das Geschäft mit der chinesischen Huawei Technologies Co. blockieren, als „perfekter Sturm“ bezeichnet werden.

Xilinx, das am Dienstag den ersten vierteljährlichen Umsatzrückgang seit vier Jahren meldete, kündigte an, in diesem Quartal eine Reihe von Maßnahmen zur Kostensenkung in Höhe von rund 20 Millionen US-Dollar zu ergreifen.

“Es ist klar, dass wir nicht dort sind, wo wir es erwartet haben, wenn wir zum Beginn dieses Geschäftsjahres zurückkehren”, sagte der Vorstandsvorsitzende

      Victor Peng

       sagte in einer Telefonkonferenz mit Analysten.

Im Mai verbot die Trump-Administration Lieferungen an Huawei in den USA, da die Handelsspannungen mit Peking eskalierten. Dieser Schritt stoppte die Chiphersteller, einschließlich

            Qualcomm Inc.

QCOM 2,41%

und

            Intel Corp.,

INTC 2,47%

einige ihrer Verarbeiter wurden nicht mehr ausgeliefert, obwohl einige Lieferungen im Laufe des Sommers wieder aufgenommen wurden, nachdem die Unternehmen festgestellt hatten, dass sie von dem Verbot nicht betroffen waren.

Huawei hat jetzt die Abhängigkeit von US-Chips reduziert und diese von anderen Anbietern bezogen, die solchen Exportbeschränkungen nicht unterliegen.

“Die beispiellosen Veränderungen in den Beziehungen und im Handel zwischen den USA und China wirken sich eindeutig auf die Branche und insbesondere auf unser Geschäft aus”, sagte Peng.

Xilinx hat seine Umsatzbeteiligung an Huawei nicht quantifiziert, aber mehrere Analysten haben ihn auf etwa 6% bis 8% des Gesamtumsatzes geschätzt.

Die USA sind seit langem besorgt über die Verbindungen von Huawei zur chinesischen Regierung und äußern Befürchtungen, dass ihre Ausrüstung dazu verwendet werden könnte, Amerikaner auszuspionieren – etwas, von dem das Unternehmen angekündigt hat, dass es dies nicht tun würde. Die US-Regierung hat Länder dazu angehalten, Huawei-Ausrüstungen bei der Einführung der 5G-Infrastruktur auszuschließen.

Tom Wheeler, ehemaliger Vorsitzender der FCC, erörtert den anhaltenden Wettbewerb zwischen den USA und China über das Aufkommen von 5G. Darüber hinaus erklärt Deepak Puri, Chief Investment Officer von Deutsche Bank Wealth Management, warum sein Unternehmen im Jahr 2020 optimistisch gegenüber dem US-Energiesektor sowie Industrie-, Gesundheits- und Finanzunternehmen ist.

Diese Lobbybemühungen waren mit gemischtem Erfolg zu verzeichnen. Die britische Regierung hat beispielsweise grünes Licht für die Verwendung einiger Huawei-Geräte in ihrem 5G-Netzwerk gegeben.

Die langsamer als erwartete Bereitstellung von 5G-Netzwerken belastet auch Xilinx. Dennoch sagte Herr Peng: “Wir müssen uns im Klaren darüber sein, dass wir uns erst in der ersten Phase befinden und Bereitstellungen wiederkommen.”

Xilinx würde wieder ein zweistelliges Umsatzwachstum erzielen, aber die neuesten Maßnahmen, einschließlich des Stellenabbaus, spiegeln die Realität wider, dass die Erholung länger dauern würde, sagte er.

Xilinx, das Huawei bereits aus den Umsatzprognosen gestrichen hatte, rechnet nun mit einem Umsatz von 3,16 bis 3,19 Milliarden US-Dollar, nachdem zuvor 3,21 bis 3,28 Milliarden US-Dollar veranschlagt worden waren. Im vergangenen Jahr wurden Einnahmen in Höhe von 3,06 Milliarden US-Dollar ausgewiesen.

Für das am 28. Dezember beendete Quartal meldete Xilinx einen Gewinnrückgang um 32% auf 162 Mio. USD oder 64 Cent pro Aktie, vor den Prognosen der Analysten.

In der Zwischenzeit sank der Umsatz um 10% auf 723,5 Mio. USD und lag damit knapp unter den von Xilinx prognostizierten 731,3 Mio. USD.

Die Aktien schlossen am Dienstag bei 98,61 USD und fielen nach Handelsschluss um 9% auf 90 USD.

Schreiben Sie an Maria Armental unter [email protected]

Copyright © 2019 Dow Jones & Company, Inc. Alle Rechte vorbehalten. 87990cbe856818d5eddac44c7b1cdeb8

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Kanadas Rückgang des Coronavirus setzt sich fort, da die Zahl der Fälle 106.000 überschreitet – National

Neu bestätigte Fälle des neuartigen Coronavirus in Kanada gehen stetig zurück, da die Zahl der Infizierten im Land am Dienstag 106.000 überstieg.Insgesamt gab es...

“Gib Jokanovic einfach, was er will!” – Die Fans von Birmingham City reagieren, als die Liverpooler Legende verknüpft wird

Die Fans von Birmingham City haben auf die Nachricht reagiert, dass die Liverpooler Legende Robbie Fowler an dem Top-Job bei St. Andrew's...

Prinz Harry sagte nur, die königliche Familie müsse “ihre vergangenen Fehler korrigieren”

Prinz Harry und Meghan, Herzogin von Sussex, wurden erst seit einigen Monaten aus der britischen Königsfamilie...

Woher bezieht die Milchstraße ihre Energie? Wissenschaftler haben möglicherweise die Antwort gefunden

Bob Benjamin beobachtete die Milchstraße, als er etwas Seltsames bemerkte. Der Professor an der Astronomieabteilung der Universität von Wisconsin-Madison und Mitautor einer neuen Studie...

Recent Comments