Christoph Kolumbus Statuen werden zerstört und gestürzt

| |

ÖDie antirassistischen Proteste in den Vereinigten Staaten, die Ende Mai nach dem Tod des Amerikaners George Floyd während einer gewaltsamen Inhaftierung begannen, haben sich nun den Statuen von Persönlichkeiten zugewandt, die mit dem Sklavenhandel zu tun haben, nachdem in London die Eine Statue eines Sklavenhändlers wurde am Dienstag entfernt, von wo er vor etwa 200 Jahren gefunden wurde.

Im US-Bundesstaat Virginia wurde am selben Tag eine Statue des italienischen Seefahrers Christopher Columbus fallen gelassen und in einen See in Richmond geworfen. Mehrere Bilder sollten in den sozialen Medien veröffentlicht werden, darunter das obige Video.

Unten sehen Sie den Moment, in dem die Statue von den Behörden aus dem See entfernt wird.

In Massachusetts wurde die Statue des Forschers in dem ihm gewidmeten Park in Boston “enthauptet”.

Statue von Christoph Kolumbus in Boston, nachdem sie zerstört wurde© Getty Images

Colombo, der in mehreren Ländern für seine Leistungen als Entdecker in Erinnerung blieb und gefeiert wurde, war auch ein Kolonialist, der für die Versklavung und den Tod der indigenen Bevölkerung verantwortlich war.

Laut amerikanischen Medien werden Dutzende von Denkmälern gewesen sein zerstört oder in den letzten Tagen zerstört. Auf dem Spiel stehen diejenigen, die Imperialismus und Kolonialismus symbolisieren, von denen einige bereits haben Aktionen Zivilisten für ihre Entfernung, ohne Erfolg, und die jetzt mit antirassistischen Demonstrationen wieder Aufmerksamkeit erregt haben.

Sei immer der Erste, der es weiß.
Folgen Sie der Website, die zum vierten Mal in Folge von Consumer Choice ausgewählt wurde.
Laden Sie unsere kostenlose App herunter.


.

Previous

Diese skalierbare Grafik fasst zusammen, wie das Coronavirus die Welt erobert hat

Giftige ‘Wagner Viper’ in Tunceli gefunden

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.