Chubb Life ernennt Jee Eun Cho zum Leiter von LINA, dem neu übernommenen Lebensversicherungsgeschäft von Cigna in Korea

  • Das Unternehmen wird weiterhin als LINA Korea geführt
  • Neues Logo betont gegenseitigen Respekt und Flexibilität

HONGKONG, 3. Juli 2022 /PRNewswire/ — Chubb Life gab heute bekannt, dass Jee Eun (Geannie) Cho zum Country President des Lebensversicherungsgeschäfts des Unternehmens in Korea ernannt wurde, das kürzlich von Cigna übernommen wurde. Das Unternehmen wird weiterhin als LINA Korea geführt. Frau Cho, die das Cigna-Geschäft seit 2020 als Chief Executive Officer leitet, wird weiterhin die operative Verantwortung für LINA Korea tragen.

An 1. JuliChubb, der weltweit größte börsennotierte Sach- und Unfallversicherer, schloss die Übernahme der Lebens- und Sachversicherungsgesellschaften, die das Unfall-, Zusatzkranken- und Lebensversicherungsgeschäft von Cigna beherbergen, in sechs Jahren ab Asien-Pazifik Märkte, einschließlich Korea. Die Hinzufügung dieses verbraucherorientierten Geschäfts treibt die Strategie von Chubb voran, seine Präsenz in den USA auszubauen Asien-Pazifik Region, ein langfristiges Wachstumsgebiet für das Unternehmen, und ergänzt ein bereits beträchtliches Unfall- und Krankenversicherungsgeschäft (A&H) und erweitert gleichzeitig die in Asien ansässige Lebensversicherungspräsenz des Unternehmens.

Ms. Cho wird berichten Bryce Johns, Senior Vice President, Chubb Group und Präsident von Chubb Life. Die Ernennung gilt ab sofort.

„Geannie ist seit 2011 in Führungspositionen bei LINA Korea tätig, darunter in den letzten zwei Jahren als CEO“, sagte Mr. Johns. „Wir freuen uns sehr, dass sie dieses Unternehmen, das sie seit einem Jahrzehnt aufgebaut und geleitet hat, weiterhin leiten wird. Geannie kennt das Geschäft, den Markt und das außergewöhnliche Team von LINA. Sie verfügt über die Erfahrung und Erfolgsbilanz, um dieses wichtige Unternehmen zu führen Geschäft, da wir uns darauf konzentrieren, unseren Kunden, Vertretern und Maklern sowie Geschäftspartnern einen noch größeren Mehrwert zu bieten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Kollegen bei LINA Korea.”

In Verbindung mit dem Abschluss der Übernahme hat LINA Korea auch eine neue Corporate Identity eingeführt, die sich an der Marke Chubb ausrichtet. Das neue Logo von LINA Korea kann wie das von Chubb mit neun verschiedenen Farben ausgedrückt werden. Diese Farben spiegeln die Vielfalt unserer Mitarbeiter, die Dynamik unseres Unternehmens und der Kunden, die wir bedienen, die Energie unserer Kultur und unseren Respekt für unterschiedliche Denkweisen wider. Durch die Verwendung mehrerer Farben können sich die Mitarbeiter auch freier ausdrücken.

Um diesen Neuanfang zu feiern, wird LINA Korea mit Hauptsitz in Jongno-gu am 4. Juli eine abendliche Beleuchtungszeremonie veranstalten.

„Seit 35 Jahren ist LINA eine zuverlässige und stabile Präsenz auf dem koreanischen Lebensversicherungsmarkt. Ein Teil der Chubb-Familie zu werden, wird uns noch stärker machen“, sagte Frau Cho. “Gemeinsam werden wir unseren Kunden weiterhin den besten Versicherungsservice, Möglichkeiten für unsere Mitarbeiter und Innovationen bieten, die uns von anderen abheben.”

Frau Cho verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Versicherungsbranche. Vor ihrer Tätigkeit als CEO von CIGNA Korea war sie Chief Operating Officer und Vice President, Operations. Zu Beginn ihrer Karriere war Frau Cho stellvertretende Vizepräsidentin bei Sun Life Financial und Managerin bei MetLife. Frau Cho hat einen MBA-Abschluss der Fuqua School of Business at Duke Universityeinen Master-Abschluss der Hankuk University of Foreign Studies und einen BS-Abschluss der Seoul National University.

Über LINA Korea

LINA Korea, die erste ausländische Lebensversicherungsgesellschaft in Korea, wurde 1987 mit der Unternehmensmission gegründet, den Menschen, denen wir dienen, zu helfen, ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden und ihren Seelenfrieden zu verbessern. Mit Innovation und Vertrauen als unseren Grundwerten bemühen wir uns, einen Service anzubieten, der mehr ist als nur eine Versicherungspolice. Heute zählt LINA Korea zu den Top-Versicherern für Verbraucherschutz und finanzielle Solidität. Wir setzen unsere Erfolgs- und Innovationsgeschichte auf dem koreanischen Markt fort, indem wir zum ersten Mal in Korea GI-Produkt-, Zahn- und Silberkrebspläne einführen und Telesales einführen.

Über Chubb

Chubb ist die weltweit größte börsennotierte Sach- und Unfallversicherungsgesellschaft. Mit Niederlassungen in 54 Ländern und Territorien bietet Chubb gewerbliche und private Sach- und Unfallversicherungen, Unfall- und Krankenzusatzversicherungen, Rückversicherungen und Lebensversicherungen für eine vielfältige Kundengruppe an. Als Underwriting-Unternehmen bewerten, übernehmen und managen wir Risiken mit Einsicht und Disziplin. Wir bedienen und bezahlen unsere Forderungen fair und pünktlich. Das Unternehmen zeichnet sich auch durch sein umfangreiches Produkt- und Serviceangebot, seine breiten Vertriebskapazitäten, seine außergewöhnliche Finanzkraft und seine weltweiten Niederlassungen aus. Die Muttergesellschaft Chubb Limited ist an der New Yorker Börse notiert (NYSE: CB) und ist Bestandteil des S&P 500 Index. Chubb unterhält Geschäftsstellen in Zürich, New York, London, Paris und an anderen Standorten und beschäftigt weltweit rund 34.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter: www.chubb.com

QUELLE Chubb-Leben

siehe auch  Der Ontario Cannabis Store sagt, dass sich einige Bestellungen bewegen, nachdem ein Cyberangriff die Schließung erzwungen hat

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.