City Man kehrt in Ashley T. Cole auf die Ebene der staatlich gezüchteten Einsätze zurück

| |

OZONE PARK, NY – Reeves Thoroughbred Racing, Peter Searles und der beliebte City Man von Patty Searles werden um seine sechste Eroberung in ihrer Karriere kämpfen, wenn sie am Samstag in der 35. Auflage des $125.000 Ashley T. Cole for New York-breds 3-years gegen sechs andere antreten -olds und neun Furlongs aufwärts auf dem Außenrasen am Belmont am Big A Fall treffen sich.

Durch eine 23-6-5-3-Karrierebilanz hat der Christophe Clement trainiert Stadtmann besiegte andere New Yorker Rassen beim Funny Cide 2019 auf dem Saratoga Race Course während seiner 2-jährigen Saison sowie im letztjährigen West Point, wo er seinen Stallkameraden Therapist knapp um eine Nase besiegte.

Der 5-jährige Sohn von Mucho Macho Mans Open Company Stakes-Siegen umfasst lokale Siege beim Gio Ponti 2020 und ein triumphales Debüt 2022 auf dem inneren Rasen von Aqueduct in der Danger’s Hour am 9. April. Er verzeichnete seinen bisher bemerkenswertesten Sieg bei zwei Starts zurück, als er am 15. Juli in Saratoga eine karrierebeste 104 Beyer Speed ​​Figure im Grade 3 Forbidden Apple holte.

City Man, Dritter in einer Off-the-Turf-Ausgabe von Ashley T. Cole aus dem letzten Jahr, tritt am 5. September im Spa als Zweiter in der Klasse 3 Bernard Baruch an.

„Ich habe ihn viel gefahren, also müssen wir nur vorsichtig sein, da das Rennen gleich zurückkommt, aber er hat sich gut geschlagen“, sagte Clement, der Lubash 2012 und 2014 zu nicht aufeinanderfolgenden Ashley T. Cole-Ergebnissen sattelte „Er ist ein gutes Pferd und es macht Spaß, ihn zu trainieren. Er hat Einsätze gewonnen und zwei, drei, vier und fünf. Das machen nicht viele Pferde.“

City Man wurde im Empire State von Moonstar Farm gezüchtet und stammt aus der City Zip-Stute City Scamper und wurde beim OBS-Aprilverkauf 2019 für 185.000 US-Dollar aus der Off-The-Hook-Sendung gekauft.

Trevor McCarthy, der Pilot im letzten Versuch von City Man, wird von Pfosten 5 zu den Eisen zurückkehren.

Trainer James Ferraro wird Edward J. Messina und William „Buck“ Butlers ultra-beständigen Eigenbrut satteln Heiligtum Stadt Nach einem optionalen offenen Firmengeld, das am 3. September im Spa den Sieg errungen hat und den Sieger der abgestuften Einsätze mit einem Kopf übertroffen hat.

Der jüngste Sieg aus der 5-jährigen Bucht von Temple City war sein erster seit Mai 2021, als er den nächsten Sieger Bodecream auf dem Rasenkurs von Belmont Park Widener um eine halbe Länge besiegte.

Sanctuary City hat sich als nützliches Pferd zwischen den Siegen erwiesen, mit Platzierungen im letztjährigen West Point als Dritter, der von City Man um drei Längen geschlagen wurde. In diesem Jahr war er Zweiter in der Danger’s Hour to City Man bei zwei Starts, bevor er am 30. Mai im Belmont Park in Kingston erneut die Exacta absolvierte.

“Es war so lange zwischen den Siegen, also war es schön, diesen zu gewinnen”, sagte Ferraro. „So viel von seiner Leistung hängt von der Pace ab, die er im Rennen bekommt. Die Rückkehr zur staatlich gezüchteten Gesellschaft sollte zu ihm passen, aber einige dieser New Yorker Rassen können auch gegen die offene Gesellschaft antreten.

Manny Franco wird das Reittier von Post 6 abholen.

Cross Border gewinnt die Ausgabe 2021 des Bowling Green (NYRA/Coglianese)

Das Ashley T. Cole-Feld wird durch einen weiteren Fanfavoriten aus New York verstärkt, der in Three Diamonds Farm’s gezüchtet wurde Grenzüberschreitend, der für Trainer Keri Brion erstmals antritt. Der 8-jährige Wallach aus dem Ärmelkanal ist berühmt und sichert sich 2020-21 aufeinanderfolgende Siege im Grade 2 Bowling Green in Saratoga.

Cross Border prahlt mit hohen Gewinnen von 1.171.479 $ durch einen 44-11-8-5-Rekord, wurde aber in dieser Saison bei fünf Starts nicht platziert, von denen drei gegen Graded Stakes-Unternehmen antraten. Er wird seinen ersten Triumph seit Dezember anstreben, wenn er das Prairie Bayou über der Allwetteroberfläche im Turfway Park erobert.

Brion, der den letztjährigen Champion Steeplechaser The Mean Queen konditioniert hat, sagte, Cross Border werde nach dem Rennen am Samstag den Übergang über die Sprünge machen.

„Er kam zu mir, um ihn zu einem Hindernislaufpferd zu machen. Ich habe ihn nach dem Sword Dancer geführt, als ich mit meinen Pullovern dort oben war “, sagte Brion. „Wir haben ihn zurück nach Fair Hill gebracht und da war dieses Rennen, also schien es ein logischer Punkt zu sein. Springen hat es ihm angetan, aber Pferde können sowohl Hindernis- als auch Flachrennen fahren. Sein Hürdendebüt wird auf später in diesem Herbst verschoben und wir werden es hier mit ihm versuchen. Jedes Mal, wenn Sie einen Millionenverdiener in Ihrer Scheune haben, ist es aufregend.“

Brion sagte, Cross Border könnte nächstes Jahr als Springer ins Spa zurückkehren.

„Hoffentlich kann er nächstes Jahr über Hürden hinweg nach Saratoga zurückkehren“, sagte Brion. „Er liebt das Springen sehr. Sogar im Allgemeinen scheint er viel eifriger zu trainieren und Dinge zu tun. Er ist 8 Jahre alt und macht sein ganzes Leben lang dasselbe, also könnte es gerade ausreichen, um ihn wieder richtig anzufeuern. Er macht sich super, er ist ein klasse Pferd.“

Cross Border wurde im Empire State von Berkshire Stud und BD Gibbs gezüchtet und stammt aus der Empire Maker Stute Empress Josephine.

Jose Ortiz, der für zwei seiner Stakes-Siege an Bord war, wird sich von Post 4 wieder mit Cross Border vereinen.

Jerry The Nipper (NYRA/Coglianese)

Repole Stall Jerry der Nipper kehrt auf den Rasen zurück, nachdem er bei seinem Stakes-Debüt bei einem Off-the-Turf-Lauf am West Point am 16. August in Saratoga für Hall of Fame-Trainer Todd Pletcher einen entfernten dritten Platz belegt hatte.

Der 5-jährige Liam’s Map-Wallach, der von St. Elias Stable und Peta Ryan gezüchtet wurde, feierte am 2. Juli in Belmont seinen einzigen Start auf Gras vor zwei Starts in einer Open Company-1-Meilen-Zulage der ersten Stufe.

Ab Pfosten 2 wird Jerry the Nipper von Jose Lezcano geritten.

Barry Schwartz’ Eigenzucht Kaltes hartes Bargeld startet am 27. August in Saratoga für Trainerin Linda Rice mit einem entfernten siebten Platz beim Grade 1 Resorts World Casino Sword Dancer Invitational.

Der 5-jährige Sohn von Maclean’s Music, der ursprünglich auf der Hauptstrecke gekämpft hatte, fand in der vergangenen Saison ein neues Zuhause auf Rasen, als er sich zwei Rasensiege sicherte – einer auf staatlich gezüchtetem Niveau in Saratoga über eine Meile und der andere in Belmont 12 Stadien unterwegs.

Eric Cancel wird von Pfosten 3 fahren.

Das Feld vervollständigen sind Aktion Jackson [post 1, Jose Gomez] und Fortgeschrittene Strategie [post 7, Dylan Davis]. Bankit und Boss macht Bossbewegungen wurden nur für das Hauptgleis eingegeben.

The Ashley T. Cole ehrt den verstorbenen Anwalt, Politiker und Vorsitzenden der New York State Racing Commission, der maßgeblich an der Gründung der New York Racing Association beteiligt war. Der Ashley T. Cole wird als Rennen 10 des 11-Rennen-Programms am Samstag kardiert, das auch den Grad 3, Athenia im Wert von 175.000 US-Dollar in Rennen 3 umfasst. Der erste Post ist 13 Uhr Eastern.

Amerikas Tag bei den Rennen wird Live-Berichterstattung und Analyse von jedem Tag von Belmont im Big A in den Netzwerken von FOX Sports präsentieren. Den Sendeplan und den Kanalfinder finden Sie unter https://www.nyra.com/aqueduct/racing/tv-schedule.

Pressemitteilung der NYRA

Foto: City Man gewinnt den Verbotenen Apfel Grade 3 (Dom Napolitano)

Previous

Ariana Grande Blowjob schlucken – Fortnite

Keine Sonderbehandlung für den ins Krankenhaus eingelieferten ehemaligen malaysischen Premierminister Najib: Khairy

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.