Clay Helton von USC entlässt Clancy Pendergast und John Baxter

| |

Als Clay Helton vor fast einem Monat erfuhr, dass er als Fußballtrainer der USC bleiben würde, verschob er eine Entscheidung, ob er seine Koordinatoren behalten sollte. Er wollte den Fokus auf die Schüsselsaison richten.

Aber nachdem dieser Fokus den Trojanern im Finale am Freitagabend nicht gelang, als die Abwehr auseinanderbrach und die Spezialteams bei einer 49: 24-Niederlage gegen Iowa erneut stolperten, brauchte Helton weniger als 24 Stunden, um Clancy Pendergast, seinen Defensivkoordinator, zu entlassen. und John Baxter, sein Spezialtrainer.

Die Entscheidung war lange erwartet worden, da die Verteidigung der USC in den letzten Saisons mit ständigen Inkonsistenzen zu kämpfen hatte. Die Spezialmannschaften hatten ihre eigenen Probleme und beendeten diese Saison als letztes im College-Football in der Kick-Off-Return-Berichterstattung.

Eine Saison nachdem er seinen Offensivkoordinator auf der Suche nach einer neuen Identität abgelöst hatte, steht Helton nun vor der Aussicht, eine Verteidigung wieder aufzubauen, die während Pendergasts Amtszeit für vier Saisons in Folge gesunken war.

Pendergast wurde 2016 eingestellt, nachdem Helton Justin Wilcox, den zukünftigen kalifornischen Cheftrainer, entlassen hatte.

Baxter arbeitete seit 2010 bei USC, als Helton zum ersten Mal als Assistent eingestellt wurde.

USC-Trainer Joe DeForest übernahm am Samstag einen Job als Trainer im US-Bundesstaat North Carolina und ließ Helton eine weitere freie Stelle frei.

USC Special Teams Koordinator John Baxter.

USC Special Teams Koordinator John Baxter.

(Shotgun Spratling / Für die Zeiten)

Previous

Der kleine Sohn von Marvin Jones, Marlo, stirbt plötzlich

George R.R. Martin eröffnet eine Buchhandlung, das Paradies der Game of Thrones-Fans

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.