CNN und Chris Cuomo stehen nach der Suspendierung von Anchor vor schwierigen Fragen

| |

Für Herrn Zucker war die Entscheidung, Herrn Cuomo zu suspendieren, eine klare Verschiebung, nachdem er monatelang seinen am höchsten bewerteten Anker unterstützt hatte, selbst als Details über Herrn Cuomos Beteiligung an der Reaktion seines Bruders auf den Skandal ans Licht kamen und einige Journalisten innerhalb des Netzwerks ansprachen Einwände.

Im Mai bezeichnete das Netzwerk die Aktionen von Herrn Cuomo als „unangemessen“ und der Moderator entschuldigte sich in der Sendung. Aber Herr Zucker sagte auch CNN-Mitarbeitern dass Herr Cuomo “ein Mensch ist, und dies sind sehr einzigartige Umstände.” Als im August Aufzeichnungen auftauchten, die einige seiner Gespräche mit den Adjutanten des Gouverneurs zeigten, blieb Herr Cuomo auf Sendung und räumte die Situation erst ein, nachdem sein Bruder zurückgetreten war.

„Ich habe versucht, das Richtige zu tun, und ich möchte nur, dass Sie das alle wissen“, sagte er den Zuschauern am 16. August.

Herr Zuckers Kalkül änderte sich diese Woche inmitten einer Trommel der Kritik an den neuen Dokumenten, die zeigte, dass Herr Cuomo Feedback zu öffentlichen Erklärungen gesendet und versucht hat, den Status von in Arbeit befindlichen Nachrichtenartikeln zu überprüfen, die seinem Bruder schaden könnten . „Chris schickt mir oft eine Menge Dinge“, sagte Melissa DeRosa, eine ehemalige Top-Adjutantin des Gouverneurs, den Ermittlern.

Im August sagte Herr Cuomo den Zuschauern, er habe „niemals bei der Presse angerufen“ über den Skandal um seinen Bruder. Aber in einer am Montag veröffentlichten eidesstattlichen Aussage sagte Herr Cuomo, dass er, wenn er von den Helfern seines Bruders dazu aufgefordert würde, „Quellen, andere Journalisten, kontaktieren würde, um zu sehen, ob sie von anderen gehört hätten“.

Ein Vertreter von Herrn Cuomo antwortete am Mittwoch nicht auf eine Anfrage.

Durch die Suspendierung von Herrn Cuomo, ohne ihn zu kündigen, hinterließ CNN ihm einen möglichen Weg, um zurückzukehren. Am Mittwoch sagte Brian Stelter, Chefkorrespondent von CNN, spekuliert auf Sendung dass “es möglich ist, dass er im Januar zurück ist.”

Es gibt einen Präzedenzfall für einen großen TV-Moderator, der eine Suspendierung überlebt. 2015 entfernten Führungskräfte von NBC News den Moderator Brian Williams für sechs Monate ohne Bezahlung von „Nightly News“, weil er eine Geschichte über einen Hubschrauberflug im Irak übertrieben hatte. Nur wenige in der Fernsehbranche dachten, Mr. Williams könne einen gangbaren Weg zu einem Comeback finden, und einige seiner eigenen Kollegen lehnten seine Rückkehr ab.

Aber Mr. Williams baute seine Karriere bei MSNBC, dem Kabelnachrichtensender von NBC, langsam wieder auf, zuerst als Nachrichtensprecher und dann als 23-Uhr-Moderator. Er unterhält jetzt Bewerber für seinen nächsten Schritt, nachdem er letzten Monat angekündigt hat, dass er NBC zum Jahresende verlassen wird.

Previous

Kristen Bell verkleidet sich für Besorgungen in LA und mehr Promi-Fotos vom 29. November bis Dezember. 4

Samsungs Galaxy A13 5G startet in den USA für 249 US-Dollar

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.