Coinbase-Handelsvolumen steigt im Januar, während andere Börsen Rückgänge verzeichnen: JPMorgan

Nachrichten

nachrichten Konsens 2023-Logo

Nehmen Sie an der wichtigsten Diskussion über Krypto und Web3 teil, die vom 26. bis 28. April in Austin, Texas, stattfindet.

nachrichten CoinDesk - Unbekannt

Helene ist US-Marktreporterin bei CoinDesk und berichtet über die US-Wirtschaft, die Fed und Bitcoin. Sie ist Absolventin des Business and Economic Reporting Program der New York University.

nachrichten Konsens 2023-Logo

Nehmen Sie an der wichtigsten Diskussion über Krypto und Web3 teil, die vom 26. bis 28. April in Austin, Texas, stattfindet.

Das Handelsvolumen auf Coinbase stieg in den ersten Wochen des Jahres 2023 an, während andere Börsen anhaltende Rückgänge verzeichneten, fanden Analysten von JPMorgan, ein Zeichen dafür, dass sich der Ruf von Coinbase als vertrauenswürdige Börse nach dem Zusammenbruch der konkurrierenden Börse FTX auszahlt.

Die in den USA ansässige Krypto-Börse verzeichnete im Januar bisher einen kleinen, aber bemerkenswerten Anstieg des durchschnittlichen Tagesvolumens (ADV) von 1,6 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 0,3 % gegenüber dem Vorquartal entspricht. Im Vergleich dazu verzeichneten andere US-Börsen wie Kraken und Gemini laut JPM-Daten Rückgänge von 13 % bzw. 46 %.

nachrichten CoinDesk - Unbekannt

Der Rückgang des durchschnittlichen Tagesvolumens von Coinbase hat sich im Januar bisher verlangsamt. (JPMorgan/CryptoCompare)

Der leichte Anstieg des Handelsvolumens von Coinbase signalisiert auch eine Richtungsänderung, da die Börse im Jahr 2022 einen anhaltenden Rückgang des Volumens verzeichnete.

„Wir glauben, dass Coinbase sich seit einiger Zeit einen Ruf als seriöser, vertrauenswürdiger Vermittler erarbeitet hat“, schrieben Analysten von JPMorgan. „Wir glauben, dass der Ruf dazu beiträgt, den Marktanteil zu steigern, wenn sich das Aktivitätsniveau erholt.“

Konkurrenten von Coinbase, darunter Binance und Gemini, kämpfen mit den Auswirkungen des Zusammenbruchs von FTX, der zu einer verstärkten Überprüfung unregulierter Börsen in der Branche geführt hat, was Coinbase zu einer der wenigen Optionen für Investoren macht, Krypto ohne erhebliches Betrugsrisiko zu handeln.

„Im Gegensatz zu einer Reihe von hochkarätigen Konkurrenten von Coinbase war Coinbase nicht direkt mit FTX verbunden und war von den direkten rechtlichen und Reputationsfolgen seines Niedergangs isoliert“, schrieb JPM.


Melden Sie sich für The Node an, unseren täglichen Newsletter, der Ihnen die größten Krypto-Neuigkeiten und -Ideen bringt.

Wenn Sie sich anmelden, erhalten Sie E-Mails zu Produktaktualisierungen, Veranstaltungen und Marketing von CoinDesk und stimmen unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

OFFENLEGUNG

Bitte beachten Sie, dass unsere

Datenschutz-Bestimmungen,

Nutzungsbedingungen,

Kekse,

und

verkaufe meine persönlichen Daten nicht

wurde aktualisiert

.

Als führender Anbieter von Nachrichten und Informationen zu Kryptowährung, digitalen Assets und der Zukunft des Geldes ist CoinDesk ein Medienunternehmen, das nach den höchsten journalistischen Standards strebt und sich an a

strenge redaktionelle Richtlinien.

CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft von

Gruppe für digitale Währungen,

in die investiert wird

Kryptowährungen

und Blockchain

Startups.

Als Teil ihrer Vergütung können bestimmte CoinDesk-Mitarbeiter, einschließlich Redaktionsmitarbeiter, ein Engagement in DCG-Aktien in Form von erhalten

Wertsteigerungsrechte,

die über einen mehrjährigen Zeitraum unverfallbar sind. CoinDesk-Journalisten dürfen keine Aktien direkt in DCG kaufen

.

nachrichten CoinDesk - Unbekannt

Helene ist US-Marktreporterin bei CoinDesk und berichtet über die US-Wirtschaft, die Fed und Bitcoin. Sie ist Absolventin des Business and Economic Reporting Program der New York University.


Lerne mehr über Konsens 2023, CoinDesks am längsten laufende und einflussreichste Veranstaltung, die alle Seiten von Krypto, Blockchain und Web3 zusammenbringt. Gehen Sie zu konsens.coindesk.com um sich jetzt zu registrieren und Ihren Pass zu kaufen.


nachrichten CoinDesk - Unbekannt

Helene ist US-Marktreporterin bei CoinDesk und berichtet über die US-Wirtschaft, die Fed und Bitcoin. Sie ist Absolventin des Business and Economic Reporting Program der New York University.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.