Commonwealth Games: All-Singapur-Finale im Tischtennis-Damen-Einzel

SINGAPUR: Singapur ist eine zweite Goldmedaille bei den Commonwealth Games sicher, nachdem Feng Tianwei und Zeng Jian ihre jeweiligen Spiele im Halbfinale des Damen-Einzels am Samstag (6. August) gewonnen haben.

Beide wurden von ihren Gegnern hart gedrängt, wobei Zeng nach zwei Spielen zurückkommen musste, um den Australier Liu Yangzi mit 4-2 (11-7, 11-7, 10-12, 4-11, 6-11, 9-) zu schlagen. 11).

Feng ging in einem Hin- und Herspiel an seine Grenzen und besiegte Sreeja Akula aus Indien mit 4:3 (11:6, 8:11, 6:11, 11:9, 11:8, 8:11, 12:10).

Am Sonntag findet das Finale im Damen-Einzel statt.

Im Viertelfinale des Herren-Einzels unterlag Izaac Quek Yong dem Inder Sharath Kamal Achanta mit 0:4 (6:11, 7:11, 4:11, 7:11). Achanta war damals Teil des indischen Teams besiegte am Dienstag im Finale Singapurs Herren-Tischtennismannschaft.

Singapur hat bei den Commonwealth Games 2022 bisher fünf Medaillen gewonnen ein Golddreimal Silber und einmal Bronze.

Sehen Sie sich die Commonwealth-Spiele 2022 in Birmingham LIVE auf meWATCH an. Jetzt anmelden unter www.mewatch.sg/cwg2022 und treten Sie mit Mediacorp in Aktion. Oder fangen Sie Highlights ein Mediacorp Entertainment auf YouTube.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.