Conan O’Brien beendet die TBS-Talkshow und startet die HBO Max Variety-Serie

Conan O’BrienDie gleichnamige Talkshow geht zu Ende.

WarnerMedia hat angekündigt, dass TBS ‘ Conan wird am Ende seiner 10. Staffel im Juni 2021 abgeschlossen sein und damit das Ende von O’Briens 28-jährigem Aufenthalt im Late-Night-Fernsehen markieren. Er wird weiterhin seine Unterschrift hosten Conan ohne Grenzen Reisespecials für TBS und Einführung einer neuen wöchentlichen Sortenserie für HBO Max.

“Im Jahr 1993 gab mir Johnny Carson den besten Rat meiner Karriere:” So bald wie möglich auf eine Streaming-Plattform zugreifen “, sagte O’Brien in einer Erklärung. “Ich bin begeistert, dass ich weiterhin alles tun kann, was zum Teufel ich auf HBO Max mache, und freue mich auf ein kostenloses Abonnement.”

Casey Bloys, Chief Content Officer von HBO und HBO Max, fügte hinzu: „Conans einzigartige Marke energischer, zuordenbarer und manchmal absurder Komödien hat das Publikum in der Nacht seit fast drei Jahrzehnten verzaubert. Wir können es kaum erwarten zu sehen, was er und der Rest des Teams Coco sich jede Woche für dieses brandneue, abwechslungsreiche Format ausdenken werden. “

O’Brien wechselte nach dem berüchtigten zu TBS Heute Abend Show Debakel im November 2010. Ab Staffel 9 beginnt die Serie auf ein halbstündiges Format umgestellt. Einschließlich NBCs Späte Nacht und Die heutige ShowBis zum Ende seiner TBS-Serie im nächsten Jahr wird O’Brien mehr als 4.300 Folgen des Fernsehens moderiert haben.

Sind Sie traurig zu sehen, dass Conan O’Brien seine TBS-Talkshow beendet? Oder freuen Sie sich, dass er bei HBO Max etwas Neues ausprobiert? Schreiben Sie Ihre Gedanken in einen Kommentar unten.

siehe auch  Opfer der Erschießung im Marcus Oakdale Cinema nach einer Operation; Verdächtige noch auf freiem Fuß

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.