Conceição erklärt Corona in Barcelos und kommentiert Sérgio Oliveira

| |

Redaktion

25. September 2021 um 00:11

Themen

Statements nach dem 2:1-Triumph in der siebten Runde der Meisterschaft.

Corona war das Novum bei der FC Porto-Elf in Barcelos und ersetzte João Mário. Nach dem 2:1-Triumph wandte sich Sérgio Conceição an den mexikanischen Nationalspieler.

“Die Veränderungen, die ich vornehme, sind immer eine Funktion der Strategie, des Gegners. Samuel Lino ist fast ein zweiter Stürmer. Das dachte ich mir heute [sexta-feira] das Corona würde eine starke Reaktion geben. Danach sind es Optionen, die der Trainer nimmt”, sagte er.

Im Fokus stand Sérgio Oliveira, in die zweite Halbzeit gestartet und Torschütze des Siegtreffers. Der Mittelfeldspieler war in dieser Saison nach einer stilvollen Saison 2020/21 nicht die erste Wahl. “Ich mag es nicht, herauszuheben. Sérgio hat sich in seiner täglichen Arbeit gut verhalten. Andere Spieler haben jedoch eine gute Reaktion gezeigt. Wer ich für besser halte, spielt”, sagte der Trainer.

.

Previous

Samstagshoroskop 25. September: Beherrsche dich selbst! Streit lohnt sich nicht

Empfohlene Bücher zum Studium des Universums, von der Wissenschaft bis zur Religion Sudut

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.