‚Conexus‘: Die Reparatur der Gaspipeline ‚Gazprom‘ wird Lettlands Erdgasversorgung nicht beeinträchtigen

| |

NICHT „GaspromReparaturen am Gastransportsystem in der Gaspipeline Valdaja-Pskov wurden im Voraus mit allen Übertragungsnetzbetreibern (ÜNB) in den baltischen Staaten und Finnland geplant und vereinbart. Die geplanten Arbeiten werden die Erdgasversorgung in Lettland nicht beeinträchtigen, teilte der Fernleitungsnetzbetreiber AS dem Portal „Delfi“ mit.Conexus Baltic Grid„(“ Conexus „).

Der Inhalt wird nach der Anzeige fortgesetzt

Werbung

Die geplanten Reparaturarbeiten wurden bereits am 3. Dezember 2021 vereinbart, als sie auf der Website von JSC „Conexus Baltic Grid“ sowie auf der Website der ENTSOG-Transparenzplattform veröffentlicht wurden.

Die geplanten Reparaturen von Gazprom in Russland werden laut Conexus in zwei Phasen stattfinden, vom 17. Januar bis 6. Februar 2022 und vom 24. Februar bis 7. April. Während der Reparaturarbeiten wird Gazprom die Pipelineabschnitte ändern, um die Sicherheit des Übertragungssystems zu verbessern. Der Wechsel der Getriebestufen wird gemäß den Ergebnissen der internen Diagnose von Gazprom durchgeführt.

Die Versorgung Lettlands erfolgt vollständig durch den unterirdischen Gasspeicher Inčukalns, aber die Marktteilnehmer haben auch Zugang zu alternativen Erdgasversorgungsrouten von der Gaspipeline Balticconnector in Finnland oder dem Terminal für verflüssigtes Erdgas in Litauen und Klaipeda, betont Conexus.

In den letzten fünf Jahren wurden keine nennenswerten Mengen Erdgas aus dem unterirdischen Gasspeicher Inčukalns nach Russland geliefert, und Gazprom plant, seine Hauptgaspipelines während der Wintersaison zu reparieren, wenn es keine Erdgaslieferungen nach Lettland und den Vereinigten Staaten gibt Möglichkeit, den abgetrennten Abschnitt von Inčukalns UGS zu liefern.

Es wurde bereits berichtet, dass Gazprom ab Montag die geplanten Wartungsarbeiten an der Gaspipeline Valday-Pskov-Riga durchführen wird, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Reparatur dauert bis zum 6. Februar. Gazprom gab bekannt, dass sie sich mit anderen Pipeline-Betreibern geeinigt haben. Zweck der Reparaturen sei die Erhöhung der Gasversorgungssicherheit, teilte Gazprom mit.

Previous

Wie überschüssiges Dopamin Halluzinationen hervorruft und mit Schizophrenie zusammenhängt?

BREAKING NEWS Habib Lutfi tritt von Mustasyar PBNU zurück

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.