Conor McGregor gibt zu, dass er nach seiner Verhaftung nicht mehr weitermachen kann, weil er sich angeblich bloßgestellt hat

| |

Conor McGregor hat zugegeben, dass er “nicht weitermachen kann”, nachdem er verhaftet wurde, weil er sich angeblich einer jungen Frau in einer Bar ausgesetzt hatte.

Der Crumlin-Kämpfer wurde am vergangenen Freitag von der Polizei in Calvi nach dem mutmaßlichen Vorfall während einer Sitzung mit starkem Alkoholkonsum befragt.

Er wurde ohne Anklage freigelassen, konnte jedoch erneut festgenommen werden, nachdem die Ergebnisse weiterer Tests zur Verfügung gestellt wurden.

Der ehemalige UFC-Champion, der in der Region für eine 180 km lange Wasserreise trainiert hat, ging als Antwort auf einen Benutzer, der ihn auf eine Meldung aufmerksam gemacht hatte, zu Twitter BBC Geschichte, die ihn “Englisch” nannte.

Der Benutzer sagte: “Sie können ihn haben. Die BBC ist korrekt, [Conor McGregor] ist Englisch.”

Der Ire McGregor antwortete: “[You work in] Selbstmordintervention noch [you are] mich auf diese Weise online lächerlich zu machen, zu dieser schrecklichen Zeit in meinem Leben.

“Ich versuche, stark für meine Kinder und die Menschen zu bleiben, die sich auf mich verlassen und die mich lieben und unterstützen. Danke für die Beleidigungen, Heuchler.

“Ich kann nicht so weitermachen wie dieser Mann. Ich bin hier niedergeschlagen.”

(Bild: Conor McGregor / Twitter)

McGregor soll seine privaten Teile am 6. September einer jungen verheirateten Frau in der gehobenen Hafenstadt Calvi ausgestellt haben.

Ein noch nicht genannter Beschwerdeführer hat am vergangenen Donnerstag formelle Vorwürfe gegen McGregor bei der Polizei erhoben.

Die Polizei überfiel seine Yacht am nächsten Tag später, 24 Stunden bevor McGregor an einem 180 km langen, 24-Stunden-Wohltätigkeits-Wasserradrennen von Calvi nach Monaco mit Prinzessin Charlene teilnehmen sollte.

Emmanuelle Ramon, McGregors Anwalt, sagte, sein Mandant habe “jedes Fehlverhalten energisch bestritten”.

“Er wurde vor dem rechtlichen Ende der Polizeigewahrsam und ohne gerichtliche Überprüfung freigelassen”, sagte Ramon.

Audie Attar, McGregors Manager, sagte in einer Erklärung: “Ich bin wütend und warne laut und deutlich: Conor McGregor ist kein Ziel für diejenigen, die eine Schlagzeile oder einen Zahltag erzielen wollen, und wird es auch nicht sein.”

Der Notorious blieb mit seiner Freundin Dee Devlin und ihren beiden Kindern auf seiner Yacht.

Er hatte sich darauf vorbereitet, an einem 180 km langen 24-Stunden-Charity-Wasserradrennen von Calvi nach Monaco teilzunehmen.

Prinzessin Charlene wäre an seiner Seite gewesen, um die Wassersicherheit zu fördern, aber der UFC-Star musste sich jetzt zurückziehen.

.

Previous

Holly Willoughby und Phillip Schofield treten an diesem Morgen nebeneinander auf

Zwei der ersten Menschen in Irland, bei denen im März Covid-19 diagnostiziert wurde, sagen: “Sie wollen es nicht weitergeben.”

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.