Corona entwickelt sich schnell, die Impfstoffe viel zu langsam: „Wir hinken der Zeit hinterher“

Von mRNA-vaccins van Pfizer/BioNTech bei Moderna © REUTERS

Während neue Untervarianten der Omikron-Variante für steigende Infektions- und Krankenhauszahlen sorgen, müssen wir auf angepasste Impfstoffe warten. Sie werden erst in diesem Herbst erwartet und dürften dann obsolet sein. „Wir hinken den Tatsachen hinterher“, sagt der Virologe Johan Neyts (KU Leuven).

Anton Goegebeur

siehe auch  Mir wurde gesagt, meine juckenden Augen seien nur Heuschnupfen – aber ein Ausflug zu Boots enthüllte die niederschmetternde Wahrheit

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.