Coronas tägliche Verletzungen in Argentinien übersteigen die 1.000 Fälle

| |

Die Neuinfektionsraten stiegen weiter an, und Argentinien verzeichnete laut “Russia Today” am Dienstag mehr als tausend Neuinfektionen mit dem Coruna-Virus.

Argentinien bestätigte die hohen Neuinfektionsraten Tage nach der Ausweitung der allgemeinen Isolierungsmaßnahmen in der Hauptstadt Buenos Aires, dem Epizentrum des Virusausbruchs.

Das argentinische Gesundheitsministerium verzeichnete in den letzten vierundzwanzig Stunden 1141 neue Fälle, zusätzlich zu 24 Todesfällen, was die Gesamtzahl der Verletzungen auf 24.761 und die Zahl der Todesfälle auf 717 seit Beginn des Ausbruchs Anfang März erhöhte.

Previous

Coronavirus – Kostenloses Screening für Personen mit leichten Symptomen

Die erste Smartwatch der Welt hatte dieselben Probleme wie heute

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.