Coronation Street-Spoiler – Der große Star KEHRT nach einem Covid-Kampf endlich zu Corrie ZURÜCK; plus Nachrichten von EastEnders und Emmerdale

| |

Corrie-Zuschauer knallen das Handlungsloch von Chesney & Gemma zu

CORONATION Street-Fans haben sich über Ungereimtheiten in der Armutsgeschichte von Chesney und Gemma geärgert.

Die Familie soll so arm sein, dass sie nicht einmal Grundnahrungsmittel für ihre acht Mitglieder aufbringen kann.

In der Folge von gestern Abend wütete Gemma auf ihre Mutter, weil sie einen Laib Brot gekauft hatte, obwohl Craig Tinker bereits etwas für sie gebacken hatte.

Aber die Fans haben die unrealistische Handlung angegriffen und darauf hingewiesen, dass vier arbeitende Erwachsene im Haus sind – es gibt also keinen Grund für sie, arm zu sein.

Einer schrieb: „Also leben 8 Leute in Chesneys … alle 3 Erwachsenen arbeiten plus 5 x Steuergutschriften für Kinder und trotzdem sind sie arm …“

Ein zweiter sagte: „Sie würden auch Kindergeld x 5 bekommen, da sie alle ohne Fahrtkosten zur Arbeit arbeiten, gibt es keinen Grund, dass sie völlig koffeinlos sein sollten.

„Sie haben plötzlich auch nichts mehr zu essen außer Craigs verdammtem Brot.

„Wir können Zuschüsse für Schulkleidung in Schottland erhalten, um die Uniformkosten zu decken, wir sind uns nicht sicher, ob es in England etwas Ähnliches gibt oder ob die örtlichen Behörden unterstützen könnten, aber der arme Joseph sollte mehr als einen heiligen Pullover haben.“

Ein anderer fügte hinzu: „Und Chesney und Gemma würden Tausende von Vorteilen erhalten.

„Absolut lächerlich zu versuchen, so zu tun, als wären sie Skint #Corrie“

Previous

Holen Sie sich noch heute die OnePlus 9-Serie oder das Nord N200 im Angebot

Watford 0-3 Norwich: Josh Sargent im Double, während die Kanaren die Überlebensladung der Premier League entzünden | Fußball Nachrichten

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.