Coronavirus: Chinesischer Sinopharm-Impfstoff in der Stunde Null bei der WHO

| |

Das Weltgesundheitsorganisation (WHO) plant, zwischen heute und morgen zu entscheiden, ob wird die Notfallverwendung des Impfstoffs vom chinesischen Labor Sinopharm genehmigen, die 2020 an einer umstrittenen klinischen Studie in Peru teilnahm und im vergangenen Februar eine erste Charge von einer Million Dosen verschickte.

.

Previous

Youtubers werden von Bali abgeschoben, weil sie mit einer falschen Maske den Laden betreten haben

Die kolumbianische Regierung beschließt, Cali nach Protesten und Unruhen wegen der Steuerreform zu militarisieren International

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.