Coronavirus: Die Heim- und Auswärtsschauspielerin Isabel Lucas lehnt den Covid-Test am Set ab und traut Impfstoffen nicht.

| |

Die frühere Heim- und Auswärtsstarin Isabel Lucas hat es “abgelehnt”, am Set ihres neuesten Films auf COVID-19 getestet zu werden, was die Produzenten des Films anscheinend überraschte, die glaubten, sie habe die Anforderungen erfüllt.

Lucas hat Bosch und Rockit zusammen mit Luke Hemsworth in Byron Bay gedreht.

Im September enthüllte sie in einem Podcast, dass sie nicht auf COVID-19 getestet wurde, fand es aber in Ordnung, weil “mein Immunsystem durch meine Lebensweise, wie ich lebe, esse und denke, so solide geworden ist”.

Lucas hat zuvor gesagt, dass sie Impfungen “nicht vertraut”.

Die Produzenten des Films sagten, sie hätten den Eindruck, sie sei vor den Dreharbeiten getestet worden.

“Jedes Cast- und Crewmitglied musste eine Bestätigung unterzeichnen, dass es die von der Produktion verabschiedeten COVID-Safe-Richtlinien einhalten würde, einschließlich der Bestätigung, dass es vor der Hauptfotografie COVID-getestet worden war”, sagte Black Pearl Productions.

“Isabels jüngste Aussage, die nicht getestet wurde, widerspricht dem Verständnis der Hersteller, dass sie die von der Produktion verabschiedeten COVID-Safe-Richtlinien eingehalten hat.”

Die jüngste Kontroverse kommt nur wenige Monate, nachdem Lucas bei einem Zoom-Aufruf mit Coronavirus-Verschwörungstheoretikern und Lockdown-Gegnern, darunter Starkoch Pete Evans, erwischt wurde.

.

Previous

Die NASA schickt eine 19-Millionen-Toilette in den Weltraum, um dies mit Mikrogravitation tun zu können – Pledge Times

Tyson Fury entschied sich für den Kampf im Dezember mit oder ohne Deontay Wilder

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.