Home Welt Coronavirus: Die USA übertreffen Italien mit 19.424 Todesfällen bei den meisten Todesfällen...

Coronavirus: Die USA übertreffen Italien mit 19.424 Todesfällen bei den meisten Todesfällen weltweit

Berichten zufolge haben die USA Italien bei den weltweit am meisten bestätigten Todesfällen durch das Coronavirus übertroffen. Berichten zufolge sind 19.424 Menschen an Covid-19 gestorben.

Italien hatte zuvor mit 18.849 die höchste Anzahl bestätigter Todesfälle verzeichnet Washington Post. Reuters berichtete, dass die Zahl der Todesopfer in den USA am Samstagmorgen 19.500 überschritten hatte, obwohl Italien damit immer noch leicht vorne lag.

Nach Angaben der Johns Hopkins University starben in den USA 18.860 Menschen, in Italien 18.849.

Die Universität sagt, dass die USA mit 503.594 mehr Fälle haben als jedes andere Land, gefolgt von Spanien mit 161.852 und Italien mit 147.577.


Es wird angenommen, dass sich mehr als 390.000 Menschen von Covid-19 erholt haben, 29.233 davon in den USA. Das Land mit der höchsten Anzahl an Wiederherstellungen ist China mit 77.877, so Johns Hopkins.

Mehr als 2.000 Amerikaner erlagen am Freitag dem Coronavirus, der größten Zahl an Todesopfern, die jemals ein Land gesehen hat.

Es wird erwartet, dass die tatsächlichen Zahlen aufgrund von Testmangel und der Schwierigkeit, die Todesursache für Menschen, die außerhalb von Krankenhäusern sterben, zu bestätigen, höher sind. Es gibt auch Bedenken, dass einige Länder Fälle aus politischen Gründen möglicherweise nicht genau melden.

Weltweit gab es mehr als 1,6 Millionen bestätigte Fälle, wobei die Zahl der Todesopfer 103.000 überstieg.

Die in den letzten Wochen in 42 der 50 Bundesstaaten verhängten Aufträge für den Aufenthalt zu Hause haben den amerikanischen Handel stark belastet. Einige Ökonomen prognostizieren zum Monatsende einen Verlust von bis zu 20 Millionen Arbeitsplätzen und werfen Fragen darüber auf, wie lange Geschäftsschließungen und Reisen dauern Einschränkungen können aufrechterhalten werden.

Donald Trump hat anerkannt, dass seine Entscheidung, wann eine Wiedereröffnung der Wirtschaft angeordnet werden soll, die größte sein wird, die er jemals als Präsident treffen wird.

Er hatte dieses Wochenende – den Ostersonntag – als einen möglichen Zeitpunkt vorgeschlagen, um die Beschränkungen aufzuheben und sich “vollgepackte Kirchen” an einem “schönen Tag” vorzustellen. Obwohl diese Hoffnung auf der Strecke geblieben ist, hat er wiederholt betont, dass er nicht will, dass die “Heilung” schlimmer ist als die Krankheit.

Reuters hat zu diesem Bericht beigetragen

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

WHO stellt neuen Weltrekord für Infektionsfälle auf – Executive Digest

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) meldete diesen Freitag einen Rekordanstieg bei Coronavirus-Fällen weltweit. In nur 24 Stunden gab es 292.527 neue Fälle. Die größten Zuwächse wurden...

Invima-Alarm für das Risiko von KN95-Masken mit Werksdefekt

Invima warnte letzten Donnerstag vor der importierten Maske...

Fußball – Die Berner Polizei mildert die Freude der Anhänger der Jungen

Die Feierlichkeiten nach dem Schweizer Fußballtitel der Jungen werden aufgrund des Coronavirus von der Polizei genau beobachtet.Gepostet: 31.07.2020 23:13 UhrViele Young Boys-Fans feierten am...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum