Home Technik Coronavirus: Fabrikpersonal “arbeitet, während es auf Testergebnisse wartet”

Coronavirus: Fabrikpersonal “arbeitet, während es auf Testergebnisse wartet”

0
13

Rowan Foods

Bildbeschreibung

Rowan Foods wurde mit 289 Fällen in Verbindung gebracht

Laut BBC Wales haben Mitarbeiter einer Lebensmittelfabrik in Wrexham, die mit einem Ausbruch des Coronavirus in Verbindung steht, vor Ort gearbeitet, während sie auf ihre Testergebnisse warten.

Ein Mitarbeiter von Rowan Foods sagte, er habe eine zehnstündige Schicht zwischen dem Testen und der Feststellung, dass er Covid-19 habe, gearbeitet.

Bis Samstag wurde die Website mit 289 Fällen verknüpft.

In einer Erklärung sagte Rowan Foods, dass sich das Virus “nicht in unseren Räumlichkeiten verbreitet”.

In der Zwischenzeit hat sich Public Health Wales für Verzögerungen bei der Übermittlung von Testergebnissen an Mitarbeiter entschuldigt.

Die Mitarbeiter von Rowan Foods haben der BBC zuvor mitgeteilt, dass sie sich in der Fabrik nicht sicher fühlten und es “unmöglich” sei, vor Ort eine soziale Distanz einzuhalten.

“Wirklich unsicher”

Ein Mitarbeiter, der positiv auf das Virus getestet wurde, teilte dem BBC-Programm “Politics Wales” mit, dass das Unternehmen den Mitarbeitern gesagt habe, sie sollten “zur Arbeit kommen, bis Sie Ihre Testergebnisse erhalten haben”.

“Ich denke, es ist wirklich unsicher, weil du es nicht weißt. Sie haben es vielleicht [Covid-19] und sie können es ohne Wissen verbreiten. “

Er fügte hinzu, dass das Unternehmen “die Produktion an erster Stelle des Wohlbefindens der Mitarbeiter gestellt hat”.

Viele Arbeitnehmer zögerten, sich eine Auszeit zu nehmen, da sie gesetzlich nur Anspruch auf ein gesetzliches Krankengeld von 94 GBP pro Woche hätten.

Bildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Ein am 22. Juni getesteter Arbeiter wartete noch auf ein Ergebnis am 3. Juli, wurde behauptet

Der Partner eines anderen Mitarbeiters, der am 22. Juni getestet wurde, behauptete, er warte noch auf sein Ergebnis am 3. Juli und arbeite in der Zwischenzeit weiter.

Sie sagte, die Verzögerung mache “uns nervös”, zumal sie Grunderkrankungen habe.

“Wir wissen nicht, ob er es hat oder nicht … Ich weiß nicht, ob er es ins Haus bringen wird.”

Sie behauptete auch, dass Arbeiter von der örtlichen Gemeinde misshandelt würden.

“Es ist nicht die Schuld der Arbeiter. Sie müssen Angst haben, zur Arbeit zu gehen. Es ist widerlich”, sagte sie.

Das Unternehmen hat als Reaktion auf frühere Behauptungen, es sei unmöglich, eine soziale Distanz am Standort einzuhalten, angekündigt, im März Maßnahmen zum Schutz der Arbeitnehmer ergriffen zu haben.

Virus “verbreitet sich nicht in unseren Räumlichkeiten”

Rowan Foods sagte nach den jüngsten Behauptungen, sein “Hauptanliegen während der Pandemie sei die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeiter und ihrer Familien gewesen”.

Es fügte hinzu, dass sich das Virus “nicht in unseren Räumlichkeiten verbreitet” und “niemand, der Symptome hat, vor Ort sein darf”.

“Wäre unser Standort für den Ausbruch verantwortlich gewesen und hätte unsere Mitarbeiter gefährdet, hätten wir geschlossen”, sagte das Unternehmen.

“Stattdessen tun wir das Richtige von unseren Mitarbeitern”.

Das Unternehmen fügte hinzu, dass “ab dem 1. Juni niemand finanziell benachteiligt wird, wenn er die Verantwortung übernimmt und erforderlichenfalls isoliert”.

Bildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Public Health Wales entschuldigte sich für die Geschwindigkeit der Testergebnisse

Public Health Wales sagte, die Organisation sei sich bewusst, dass einige Mitarbeiter Verzögerungen bei der Erlangung ihrer Testergebnisse hatten, “und wir entschuldigen uns dafür”.

“Personen, die positiv getestet wurden, auch wenn sie ihre Ergebnisse noch nicht erhalten haben, wurden im Rahmen des Test-, Trace- und Protect-Prozesses von Kontakt-Tracern kontaktiert.

“Die Kollegen des Betsi Cadwaladr University Health Board werden in den nächsten 48 Stunden daran arbeiten, alle Personen bei Rowan Foods zu kontaktieren, die ihre Ergebnisse noch nicht erhalten haben.”

Politics Wales ist am Sonntag, 5. Juli, um 10.15 Uhr MEZ auf BBC One Wales und auf dem BBC iPlayer zu sehen.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.