Coronavirus: FTSE 100 erreicht Sechsmonatstief, da Investoren weltweit vor dem Risiko einer Viruskrise fliehen | Wirtschaftsnachrichten

| |

Der FTSE 100 ist auf den niedrigsten Stand seit sechs Monaten gefallen, da die Finanzmärkte auf große Coronavirus-Infektionen in weiten Teilen der Welt reagieren.

Am Mittwoch gab es ein rotes Meer für Aktien in ganz Europa und den Vereinigten Staaten, die über die Befürchtungen handelten, die Weltwirtschaft in den kommenden Monaten stärker als erwartet zu treffen.

Der FTSE 100 verlor im Nachmittagshandel mit allen seinen Mitgliedsunternehmen, Bar Rolls-Royce, mehr als 3% und verlor an Boden, während der im Inland fokussierte FTSE 250 mehr als 2% niedriger war.

Die Situation auf dem gesamten Kanal war schlimmer, da das CAC in Paris und der deutsche DAX jeweils um 4% zurückgingen.

In New York notierte der Dow Jones Industrial Average um 3% niedriger, als selbst Technologieunternehmen – in den letzten Monaten die Lieblinge des Marktes – den Schmerz spürten.

Analysten wiesen auf wachsende Bedenken hinsichtlich der Auswirkungen der Coronavirus Eine Pandemie könnte im Winter auftreten, nachdem berichtet wurde, dass die zweite Welle tödlicher sein könnte als die im Frühling.

Jim Reid von der Deutschen Bank sagte: “Das Problem mit der zweiten Welle ist, dass wir zwar weitaus besser vorbereitet sind als auf die erste Welle, die erste Welle jedoch spät in der traditionellen Grippe- / Erkältungs- / Virussaison aufgetreten ist.

“Die zweite Welle hat noch nicht einmal November oder Dezember getroffen und wir sehen immer noch Fälle, die an vielen Orten aufsteigen.”

Teile des Vereinigten Königreichs haben bereits strengere Beschränkungen eingeführt, um das Virus zu stoppen, da die Zahl der Neuerkrankungen bei etwa 20.000 pro Tag liegt.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen besser zugänglichen Videoplayer

Der Winter wird die schwierigste Zeit aller Zeiten sein

Es besteht die Befürchtung, dass diese Beschränkungen – insbesondere wenn sie sich auf einen größeren Teil des Landes erstrecken – die vorläufige wirtschaftliche Erholung im Sommer umkehren werden.

Der Chef der britischen Vaccine Taskforce hat gewarnt, dass die Impfstoff der ersten Generation “ist wahrscheinlich unvollkommen” und “könnte eine Infektion nicht verhindern”.

Eine Studie fand das auch Die Zahl der Menschen mit Antikörpern ging um 26% zurück, seit die Sperrung im Sommer gelockert wurde.

Ein sicherer und wirksamer Impfstoff wird als eine der wenigen Möglichkeiten für die Welt angesehen, die Pandemie zu überwinden – die andere ist eine weithin wirksame Heilung.

Bitte verwenden Sie den Chrome-Browser für einen besser zugänglichen Videoplayer

Proteste gegen Tier 3-Maßnahmen nehmen zu

Die Reaktion des Weltmarktes spiegelt die Unruhe in den kommenden Wochen und Monaten wider – insbesondere in Europa.

Dies kommt, wenn die Befürchtungen einer neuen nationalen Sperrung zunehmen Frankreichmit dem Präsidenten Emmanuel Macron später heute Abend eine Fernsehadresse zu geben.

Reuters hat das gemeldet DeutschlandKanzler Angela Merkel will ab dem 4. November Restaurants und Bars schließen.

Die beiden waren in Compiegne nördlich von Paris
Bild:
Emmanuel Macron und Angela Merkel scheinen beide die Beschränkungen in Frankreich und Deutschland zu verschärfen

John Woolfitt, Handelsdirektor bei Atlantic Capital Markets, sagte: “Die globalen Märkte sehen unglaublich nervös aus – die Mischung aus steigenden COVID-19-Fällen und Todesfällen und die mögliche vollständige Sperrung in Frankreich tragen zur Unsicherheit vor den US-Wahlen und Ihnen bei habe eine sehr schlechte Kulisse.

“Ich erwarte nicht, dass dies langfristig sein wird, aber die Nervosität wird anhalten, bis die Wahlen abgeschlossen sind und sich die COVID-19-Zahlen in irgendeiner Form stabilisieren.”

Previous

Die Arbeit der Lehrer wäre unmöglich, wenn sich die Eltern selbst für das Fernstudium eines Kindes entscheiden würden / Artikel / LSM.lv.

Bugsnax ist für PlayStation Plus-Mitglieder beim Start von PS5 kostenlos

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.