Home Unterhaltung Coronavirus: Kapitän Sir Tom in Bronze gedacht

Coronavirus: Kapitän Sir Tom in Bronze gedacht

Kapitän Sir Tom Moore sammelte mehr als 32 Millionen Pfund für den NHS, indem er 100 Runden seines Gartens absolvierte.

Jetzt wurde an seine Bemühungen mit einer Bronzebüste erinnert.

Die Firma Monumental Icons aus Derbyshire gab die Statue in Auftrag, die während der Sperrung geformt wurde.

Es ist zu hoffen, dass die Büste im Hauptquartier von NHS Charities Together ein Zuhause findet, für das Captain Sir Tom Geld gesammelt hat.

“Wenn sich jemand auf die Art und Weise mit dem Thema verbindet, wie Tom Sie macht, dann kommt hoffentlich ein bisschen mehr Liebe durch das Stück”, sagte der Bildhauer Andrew Edwards.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Eine Formalität für Vettel? | Das Journal von Montreal

Racing Point, das nächstes Jahr in Aston Martin umbenannt wird, hätte gerne...

Chiara Mastroianni: Dieser Schatz von Catherine Deneuve, die ihre Kindheit verschönerte

""Zu Hause gab es eine außergewöhnliche Schatzkiste, ein kleines Notizbuch, super gut gemacht, sehr verspielt, mit Hunderten von Titeln aufgelistet, nach Nummern klassifiziert ...",...

Microsoft Surface kommt in Mexiko an

Surface kommt im Rahmen eines großen Microsoft-Investitionsplans in Mexiko an. Im Rahmen einer virtuellen Veranstaltung präsentierte Microsoft die 6 verschiedenen Geräte der Surface-Familie in Mexiko. Ab...

Die Pensionskasse für Beamte ABP wird Eigentümer des Outlet-Centers Batavia Stad | JETZT

Die Pensionskasse ABP wird über den Pensionsanbieter APG, zu dem auch Batavia...

Recent Comments

Rainer Kirmse , Altenburg on Die größte 3D-Karte im Universum