Coronavirus, Marseille schließt Bars und Restaurants. Und Frankreich startet die “scharlachrote Zone”

| |

Bars und Restaurants in Marseille, Aix-en Provence und Guadeloupe sind ab Montag geschlossen. Die schwerwiegendste und unerwartetste Maßnahme, die der französische Gesundheitsminister Olivier Vran gestern Abend angekündigt hat. In einer Pressekonferenz, die mehrmals verschoben und pünktlich zu den 20-Uhr-Nachrichten ausgestrahlt wurde, Der Minister wandte sich mit einem feierlichen Aufruf an die Franzosen, die sozialen Interaktionen einzuschränkenim öffentlichen und privaten Bereich: Wir müssen unsere Krankenhäuser schützen. Wir müssen unsere Wiederbelebungsdienste schützen. Wir müssen die Franzosen beschützen.

Angesichts einer sich weiter verschlechternden Ausbreitung des Virus startet die französische Regierung una neue Kartographie Frankreichs nach drei Kriterien: die Anzahl der Patienten, die Inzidenzrate für Menschen über 65 (die am stärksten gefährdet sind) und Krankenhausaufenthalte auf Intensivstationen. Neben den Abteilungen in der Alarmzone (oder rot, über 50 Fälle pro 100.000 Einwohner) hier sind diejenigen in der erweiterten (oder superroten) Alarmzone, in der das Gesundheitssystem in Schwierigkeiten gerät, und im Bereich maximaler Alarmbereitschaft (oder scharlachrot), mit bereits schwerwiegenden Folgen in Krankenhäusern – sagte Vran -. die letzte Etappe vor dem Proklamation eines Gesundheitszustands.

Paris und die unmittelbaren Vororte fallen in die verstärkte Alarmzone, die Metropolen Lyon, Lille, Bordeaux und dann Nizza, Toulouse, Saint-Etienne, Rennes, Rouen, Grenoble, Montpellier und in Übersee Guadeloupe. In der Hauptstadt und in den anderen Städten werden diese Maßnahmen ab Samstag angewendet: Beschränkung der Versammlungen auf maximal 1000 Personen (bisher waren es 5000), Verbot von Großveranstaltungen wie lokalen oder Studentenfesten, maximal 10 Personen im öffentlichen oder privaten Raum, Schließung der Bars um 22 Uhr, Schließung der Turnhallen. Intelligentes Arbeiten sollte so weit wie möglich privilegiert sein, betonte der Minister.

In Übereinstimmung mit der Linie der Regierung, Maßnahmen an die spezifischen Bedingungen des Territoriums anzupassen, kündigte Vran an die außergewöhnliche Maßnahme, Bars und Restaurants in der Metropole Marseille-Aix en Provence und in Guadeloupe zu schließenDies sind die Bereiche mit maximaler Alarmbereitschaft. Alle öffentlichen Plätze sind auch ab Montag geschlossen, es sei denn, sie können bereits strenge Gesundheitskontrollen durchführen. Museen, Theater und Kinos sind vorerst von den Maßnahmen nicht betroffen.

Der Minister hat einen Spagat gemacht: Nicht um die Bürger zu terrorisieren, sondern um ihnen klar zu machen, dass die Situation besorgniserregend wird. Präsident Macron will nicht auf eine neue Sperrung zurückgreifen Dies würde eine Wirtschaft in die Knie zwingen, die von der vorherigen Beschränkung schwer getroffen wurde, und in den letzten Tagen war sie häufig nicht mit dem Wissenschaftlichen Rat und Minister Vran selbst einverstanden, der sich für eine radikalere Linie einsetzt.

Vran versuchte daher, Macrons Willen nachzukommen, der die Franzosen auffordert, nicht aufzuhören, und rief sie gleichzeitig zur äußersten Wachsamkeit auf. Die Pariser Region ist angespannt, und die Zahl der Krankenhausaufenthalte nimmt rapide zu – sagte der Minister. Wenn wir nicht schnell handeln, riskieren wir, innerhalb weniger Wochen eine kritische Situation in den am schlimmsten betroffenen Regionen zu erreichen. Die Reproduktionsrate des Virus übersteigt 1, die positiven Testergebnisse sind innerhalb einer Woche von 5 auf 6% gestiegen, und von 100 Covid-Patienten werden 19 wiederbelebt.

23. September 2020 (Änderung 23. September 2020 | 23:09)

© REPRODUKTION VORBEHALTEN

.

Previous

Neue medizinische Forschungen zeigen einen wirksamen Weg auf, um die Effizienz der psychischen Gesundheit zu steigern

Wie ist die Beziehung des PD-Generalstaatsanwalts, warum wird sie verteidigt?

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.