Coronavirus: Österreich verhängt Geldstrafen von bis zu 7.200 Euro an diejenigen, die sich nicht impfen lassen

| |

Österreich bereitet eine generelle Impfpflicht ab 22. Februar vor (Foto: REUTERS / Leonhard Foeger)

Wer wiederholt einen Termin zur Impfung gegen COVID-19 nicht wahrnimmt, kann von den österreichischen Behörden mit Bußgeldern bis zu 7.200 Euro belegt werden einmal die Schutzgesetz gegen Coronavirus, im Februar 2022.

Nach Vorladung der Bezirkshauptmannschaft und Nichterscheinen die Person erhält vier Wochen später ein neues Zitat. Wenn Sie dies ebenfalls ignorieren, droht Ihnen eine Geldstrafe von 3.600 Euro oder eine Freiheitsstrafe von vier Wochen auf Bewährung.

Die Geldbuße beträgt bis zu 7.200 Euro, wenn ein dritter Verstoß vorliegt oder „durch die Ordnungswidrigkeit eine ernsthafte Gefahr für Leben oder Gesundheit einer Person entstanden ist“., laut einem von der Regierung vorbereiteten und an diesem Montag gefilterten Gesetzentwurf Die Presse. Die Regelung gilt für alle Personen mit Wohnsitz in Österreich.

Österreich bereitet die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht vor ab 22. Februar für alle Personen, die sich regelmäßig in Österreich aufhalten oder leben, Ausnahmen gibt es jedoch für diejenigen, die aus gesundheitlichen oder altersbedingten Gründen nicht geimpft werden können.

Am 22. November kehrte Österreich aufgrund des exponentiellen Anstiegs der Infektionen mit dem Coronavirus in die Gesamthaft zurück, muss die Maßnahme am 13. Dezember enden.

Anti-Impfstoff-Märsche

Menschen protestieren gegen Anti-COVID-Maßnahmen in Wien (Foto: REUTERS / Leonhard Foeger)
Menschen protestieren gegen Anti-COVID-Maßnahmen in Wien (Foto: REUTERS / Leonhard Foeger)

Rund 40.000 Menschen haben an diesem Samstag in verschiedenen Städten demonstriert, um gegen die Einführung der Impfpflicht zu protestieren, sowie Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus.

Die massivste dieser Konzentrationen hat stattgefunden in Graz, Hauptstadt des Bundeslandes Steiermark, im Südosten des Landes gelegen, wo mehr als 30.000 Menschen haben sich in der zweitgrößten Stadt Österreichs versammelt und sie haben Lieder wie „Peace, Freedom“ gesungen. Nein zur Diktatur“.

Neben Graz fanden die Konzentrationen in mehreren Städten des Landes statt, wie z Innsbruck, Sankt Polten, Ö Klagenfurt, wo sich insgesamt 10.500 Menschen versammelt haben und Es gab spezifische Episoden von Spannungen oder Konfrontationen zwischen der Polizei und den Demonstranten.

Die neue Variante bringt Europa in Schwung

Im Fall Österreichs hat das Gesundheitsministerium gemeldet, dass ein Verdachtsfall von Omicron bestätigt wurde (Foto: Reuters)
Im Fall Österreichs hat das Gesundheitsministerium gemeldet, dass ein Verdachtsfall von Omicron bestätigt wurde (Foto: Reuters)

Die Gesundheitsbehörden von Österreich und Tschechien bestätigten an diesem Montag zwei Fälle der Omicron-Variante von SARS-CoV-2, zwei Personen, die kürzlich in afrikanische Länder gereist sind.

Im Fall Österreichs hat das Gesundheitsministerium gemeldet, dass ein Verdachtsfall von Omicron „endgültig“ bestätigt wurde. Es handelt sich um eine Person aus Tirol, die nach einer Reise nach Südafrika positiv auf COVID-19 getestet wurde. Derzeit hat er keine Symptome.

Der Leiter der Coronavirus-Arbeitsgruppe in Tirol, Elmar Rizzoli, hat der Zeitung zufolge bereits alle engen Kontaktpersonen des Infizierten isoliert. Der Standard.

Die Tiroler Behörden haben alle Bürger, die in den letzten 14 Tagen nach Südafrika, Lesotho, Botswana, Simbabwe, Mosambik, Namibia und Eswatini gereist sind, aufgefordert, sich einer PCR zu unterziehen, die am fünften und zehnten Tag nach ihrer Rückkehr nach Österreich wiederholt werden muss . Bisher haben 31 Personen auf den Anruf reagiert und 20 von ihnen wurden bereits negativ auf COVID-19 getestet. Die Behörden untersuchen die Beweise von elf weiteren Personen.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Omicron-Variante als „besorgniserregend“. Es wurde erstmals in Südafrika entdeckt.

(Mit Informationen von Europa Press)

Weiter lesen:

Previous

Lionel Messi wurde der Gewinner des Goldenen Balls 2021

Der Migrant flog im Fahrwerk in die USA

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.