Coronavirus-Pandemie: Fast 6% der Menschen in England hatten möglicherweise Covid-19, sagen Forscher – Gesundheit

| |

Fast 6% der Menschen in England waren wahrscheinlich mit infiziert COVID-19 Während des Höhepunkts der Pandemie sagten Forscher, die die Prävalenz von Infektionen untersuchten, am Donnerstag, dass Millionen Menschen mehr als positiv auf die Krankheit getestet haben.

Insgesamt 313.798 Personen wurden in Großbritannien positiv auf COVID-19 getestet, 270.971 davon in England oder nur 0,5% der englischen Bevölkerung.

Eine Studie, in der mehr als 100.000 Menschen in ganz England auf Antikörper gegen das Coronavirus getestet wurden, ergab jedoch, dass fast 6% der Menschen diese hatten, was darauf hindeutet, dass 3,4 Millionen Menschen bereits Ende Juni COVID-19 bekommen hatten.

Die Ergebnisse stimmen mit anderen Umfragen überein, wie sie beispielsweise vom Amt für nationale Statistiken durchgeführt wurden, die auf höhere COVID-19-Werte in der Gemeinde während der Pandemie hinweisen, als dies durch tägliche Teststatistiken impliziert wird.

Gesundheits- und Pflegekräfte waren höchstwahrscheinlich zuvor infiziert. Die Prävalenz von Infektionen schien in London am höchsten zu sein, wo 13% der Menschen Antikörper hatten, während ethnische Minderheiten zwei- bis dreimal so häufig COVID-19 hatten wie Weiße.

Premierminister Boris Johnson hatte Antikörpertests schon früh als potenziellen Wegbereiter für die Bekämpfung der Pandemie gefeiert. Obwohl sie für Bevölkerungsstudien hilfreich sind, sagen Wissenschaftler, dass die Fehlerquote für die Tests sie für die Verwendung auf individueller Ebene unzuverlässig macht.

Die Forscher warnten auch davor, dass Antikörpertests zwar hilfreich für die Durchführung derart umfangreicher Studien waren, jedoch keine Garantie für die künftige Immunität darstellten.

“Es gibt noch viele Unbekannte mit diesem neuen Virus, einschließlich des Ausmaßes, in dem das Vorhandensein von Antikörpern Schutz vor zukünftigen Infektionen bietet”, sagte Graham Cooke, Forschungsleiter bei Imperial.

„Durch die Verwendung von Fingerabdrucktests, die für groß angelegte Heimtests geeignet sind, haben wir bisher den klarsten Einblick in die Ausbreitung des Virus im Land erhalten und wer dem größten Risiko ausgesetzt war.“

(Diese Geschichte wurde aus einem Feed einer Drahtagentur ohne Änderungen am Text veröffentlicht. Nur die Überschrift wurde geändert.)

Folgen Sie weiteren Geschichten auf Facebook und Twitter

.

Previous

Warum provoziert Neymar so extreme Reaktionen?

Covid-19 hat weltweit mindestens 749.973 Menschen getötet

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.