Coronavirus: So reinigen und desinfizieren Sie das Haus gründlich, von der Küche bis zum Sofa ICON Design

0
21

Angelsachsen nennen es Frühjahrsputzaber es ist nur die Reinigung gründlich die Haus Wenn der Frühling näher rückt – das Waschen von Tagesdecken, Vorhängen, Teppichen, Schränken … – ist ein Brauch vielleicht etwas ungenutzt und das heutzutage mit der Quarantäne, dass die Krise der Coronavirus (COVID-19) und die damit verbundenen Vorsichtsmaßnahmen ist es wichtiger denn je, mit einer bestimmten Reihenfolge und Genauigkeit umzugehen. Wenn Sie zu Hause keine infizierte Person haben, sind die Reinigung des angesammelten Schmutzes im Winter und die Befreiung des Hauses von potenziellen Allergenen Gründe für eine vollständige Einrichtung.

Das erste ist, einen Plan mit einer Liste der wesentlichen Aufgaben zu erstellen, von denen Sie vielen monatelang ausgewichen sind. “Bei einer allgemeinen Reinigung müssen Bereiche und Textilien berücksichtigt werden, die wir normalerweise nicht so oft überprüfen, wie z. B. Wände, Teppiche oder die Bezüge der Sofakissen”, so Cleaning Services Madrid, das Teil der Habitissimo-Community ist .

Es ist auch wichtig, einen Rundgang durch jedes Zimmer zu machen, um alle Ihre Reinigungsbedürfnisse abzudecken. “Sie können einige Stellen entdecken, die eine spezielle Behandlung oder einen Geruch benötigen, der neutralisiert werden muss. Sobald Ihre Liste der Jobs vollständig ist, können Sie einen Aktionsplan erstellen”, sagt der Influencer Lynsey Crombie auf ihrem Queen of Clean Blog zu reinigen.

Experten empfehlen, Einwegmaterial zu verwenden, wenn es um eine großartige Einrichtung geht. “Es ist wichtig, neue Tücher und Einweghandschuhe zu verwenden. Wir empfehlen auch die Verwendung von Desinfektionsgel vor und nach der Reinigung des Hauses”, erklären sie von Cleaning Services.

Machen Sie zunächst Speicherplatz frei

Vor dem Putzen ist es Zeit, ein wenig Marie Kondo zu machen, zu bestellen und sogar loszuwerden, was nicht funktioniert. “Um zu klären, müssen Sie rücksichtslos sein. Wenn ein Gegenstand in den letzten 12 Monaten nicht verwendet wurde, brauchen Sie ihn wahrscheinlich nicht mehr. Sie können diese Gegenstände einem Wohltätigkeitsgeschäft spenden, versuchen, sie zu verkaufen oder wegzuwerfen, wenn Sie dies nicht tun.” Sie können repariert werden “, empfiehlt Crombie.

Totale Desinfektion in Bad und Küche

Es gibt Räume, die einen tiefen Tauchgang benötigen, da sich Bakterien in ihnen konzentrieren. “Die Hauptinfektionsquellen im Haushalt sind die Küche und das Bad. Die Reinigung in diesen Räumen muss daher umfassend sein.” Laut Fachleuten sind Bleichmittel und Ammoniak zwei wesentliche Grundlagen im Haushalt. “Sie sind für jeden in einem Supermarkt erreichbar und erfüllen die Funktion von Desinfektionsmitteln. Bleichmittel werden für alle Bereiche wie Toiletten, Wasserhähne, Waschbecken, Kleidung, Tücher oder Heizkörper empfohlen”, erklären sie von der Reinigungsfirma.

Eine der Prioritäten bei der Desinfektion von Badezimmern ist die Reinigung der Toilette. “Es reicht nicht aus, ein kleines Produkt zu verwenden, man muss mit Hilfe von Handschuhen in die Gegend eintauchen, um aus Nitril und Einweg hergestellt zu werden”, erklären sie.

Küchenschränke

Es ist auch Zeit, die Küchenschränke zu betreten (obwohl die gleiche Technik für Badezimmer funktioniert). Da es sehr wahrscheinlich ist, dass die Speisekammer neben Staub auch Krümel, Gewürze, Nudeln, Reis oder andere Gegenstände enthält, die in den Regalen aufbewahrt werden können.

“Räumen Sie den Küchentisch vollständig ab. Sie benötigen viel Platz, um alles, was Sie aufbewahren, unterzubringen. Beginnen Sie dann an einem Ende der Küche und stellen Sie alle oberen Schränke zuerst auf, bis Sie das andere erreichen, und lassen Sie die unteren Schränke und Schubladen für die zweite Runde. Staubsaugen Sie die Regale und Schubladen, sprühen Sie dann alle Innenräume und Türen (innen und außen) mit einem Oberflächenreiniger ein und wischen Sie sie mit einem Mikrofasertuch ab “, teilt die professionelle Organisatorin Melissa Maker, Blog-Autorin, mit Reinige meinen Raum. Der Cleanfluencer empfiehlt, Flecken, die an diesen Stellen auftreten können, zu reinigen, Backpulver auf den Fleck zu streuen und mit einem Schwamm einzureiben.

Sofas und Haushaltswäsche

Wie viele Menschen, Tiere und Gegenstände waren im letzten Jahr auf der Couch? Einige von ihnen bleiben sicherlich auf Ihrer Oberfläche, wenn sie nicht gründlich gereinigt wurden. “Das Sofa ist zweifellos einer der größten Infektionsherde. Diejenigen mit einem Bezug entfernen es besser und desinfizieren es in der Waschmaschine. Wenn es Leder ist, ist es ideal, es mit einem Tuch mit einem speziellen Polsterprodukt zu waschen”, erklären sie aus der Reinigung Dienstleistungen Madrid.

Darüber hinaus ist es ratsam, alle Haushaltstextilien, die in die Waschmaschine gegeben werden können, wie Vorhänge, Bettwäsche, Kissenbezüge oder Badetücher, gründlich zu reinigen (achten Sie auf die auf dem Etikett angegebene Höchsttemperatur, damit die Vorhänge nicht schrumpfen ). “Wir können sie richtig waschen, indem wir ein wenig Bleichmittel in die Wäsche geben – weiß oder farbig, je nach Bedarf – in Fach I, das für diese Produkte spezifisch ist”, fahren die Fachleute fort.

Windows wie neu

Es ist sinnlos, die inneren Kristalle sauber zu halten, wenn sich seit Monaten Partikel angesammelt haben. Wie von der Glasreinigungsfirma Sil angegeben, “können Sie Ammoniak zum Reinigen von Fenstern verwenden, da es eine große Entfettungs- und Reinigungswirkung hat. Wir müssen es mit Wasser absenken und immer Handschuhe tragen, wenn wir es verwenden, da es sehr abrasiv ist. Es ist sehr nützlich Küchenfenster zu reinigen und Fett leicht zu entfernen. “

wie man das Haus desinfiziert

Wenn Sie die chemische Belastung dieses Elements vermeiden möchten, schlagen sie als Alternative Essig vor, der auch Glanz verleiht. “Um es zu verwenden, müssen wir es nur in heißem oder warmem Wasser verdünnen und die Mischung in ein Sprühgerät geben. Um den Geruch zu mildern, ist es bequem, ein paar Tropfen Zitrone oder grüne Limette zu mischen.” Wenn die Rahmen aus PVC bestehen, wird empfohlen, trockene Tücher oder Scheuerschwämme zu vermeiden, die sie zerkratzen können. Befeuchten Sie einfach ein Tuch mit etwas mildem Reinigungsmittel.

Andere Elemente

Es gibt große vergessene Menschen in der täglichen Reinigung, die im aktuellen Panorama besondere Aufmerksamkeit benötigen. Wir sprechen über alle Elemente des täglichen Kontakts. “Türen, Griffe, Tücher, Telefon oder Fernbedienung müssen unbedingt ständig mit Ammoniak desinfiziert werden”, so Cleaning Services Madrid. Für den Fall, dass der Supermarkt zu diesem Zeitpunkt keinen Desinfektionsalkohol hat, empfiehlt das Unternehmen für diese Bereiche Alternativen: “Es gibt Produkte, die auch eine Desinfektionsfunktion erfüllen, wie Babytücher, die auch Alkohol enthalten.”

In Häusern, in denen sich eine Person mit Coronavirus befindet

Health empfiehlt eine Reihe von Maßnahmen für das Zusammenleben mit einer Person, bei der der Verdacht besteht, dass sie leichte Symptome des Coronavirus aufweist oder aufweist. Im Hinblick auf die Reinigung sind folgende Empfehlungen zu beachten:

– Suchen Sie eine Mülltonne im Zimmer des Patienten mit einem automatischen Deckel und einem versiegelten Beutel, um den Abfall unterzubringen.

– Verwenden Sie zum Reinigen eine Maske und Handschuhe.

– Machen Sie es mit einer Lösung mit einem Teil Bleichmittel pro 49 Wasser.

– Reinigen Sie alle täglich häufige Kontaktflächen: Türklinken, Tische, Schalter, Wasserhähne, Toiletten, Telefone und Tastaturen.

– Waschen Sie das Geschirr mit heißer Seifenlauge, vorzugsweise in der Spülmaschine.

– Waschen Sie die Kleidung des Patienten in einer separaten Wäsche mit der üblichen Seife und bei einer Temperatur zwischen 60 und 90 Grad.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.