Home Gesundheit Coronavirus: US-Beamte warnen "dies ist nur der Anfang"

Coronavirus: US-Beamte warnen “dies ist nur der Anfang”

Käufer mit MaskenBildrechte
Getty Images

Bildbeschreibung

Viele Staaten unterbrechen ihre Pläne zur Wiedereröffnung, da die Zahl der Virusfälle zunimmt

Gesundheitsbeamte in den USA haben wachsende Besorgnis über die Fähigkeit und Bereitschaft der Nation zum Ausdruck gebracht, die Coronavirus-Pandemie zu verlangsamen oder zu beenden.

Ein Experte des Centers for Disease Control and Prevention sagte am Montag, die USA hätten “viel zu viel Virus”, um es zu kontrollieren.

Anthony Fauci, ein führender US-Krankheitsexperte, der vor dem Kongress aussagen soll, sagt, eine “alarmierend große” Anzahl von Amerikanern sei “anti-wissenschaftlich”.

Viele US-Bundesstaaten haben die Wiedereröffnung unterbrochen, da ihre Infektionsfälle den Ballon laden.

Am Dienstag stiegen die Fälle zum vierten Mal in den letzten fünf Tagen an einem Tag um mehr als 40.000.

Der Anstieg – der besonders stark in südlichen und westlichen Staaten auftritt – hat laut CNN mindestens 16 Staaten gezwungen, ihre Wiedereröffnungspläne anzuhalten oder umzukehren.

Für einige kommen die neuen Maßnahmen über einen Monat, nachdem sie erstmals begonnen hatten, ihre Volkswirtschaften wieder zu öffnen.

Dr. Anne Schuchat, stellvertretende Hauptdirektorin der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC), warnte, dass die USA nicht wie andere Länder reagieren, die erfolgreich das Coronavirus eindämmen, und dass sich das Virus viel weiter und schneller ausbreiten kann .

“Wir befinden uns nicht in der Situation Neuseelands, Singapurs oder Koreas, in der ein neuer Fall schnell identifiziert und alle Kontakte aufgespürt werden und Menschen isoliert werden, die krank sind und Menschen, die exponiert sind, unter Quarantäne gestellt werden und die Dinge unter Kontrolle halten können.” “, Sagte Dr. Schuchat am Montag in einem Interview mit dem Journal der American Medical Association.

“Dafür gibt es derzeit im ganzen Land viel zu viele Viren. Das ist sehr entmutigend.”

Neuseeland erklärte das Land am 8. Juni für infektionsfrei und musste seitdem mehrere Fälle von internationalen Reisenden enthalten. Südkorea hat aggressiv Kontakt-Tracer eingesetzt und seit dem 1. April weniger als 100 Fälle pro Tag registriert. Der Ausbruch Singapurs erreichte Mitte April seinen Höhepunkt, als an einem Tag 1.400 neue Fälle gemeldet wurden.

Die USA haben laut Johns Hopkins University am Dienstag 2.682.897 bestätigte Fälle von Coronavirus registriert und insgesamt 129.544 Todesfälle verzeichnet.

“Dies ist wirklich der Anfang”, fügte Dr. Schuchat hinzu.

“Ich denke, es gab im ganzen Land viele Wunschgedanken: ‘Hey, es ist Sommer’. Alles wird gut. Wir sind darüber hinweg und wir fangen noch nicht einmal an, darüber hinwegzukommen. Es gibt viele besorgniserregende Faktoren ungefähr in der letzten Woche oder so. “

Am Dienstag sagt Dr. Anthony Fauci, der Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten, zusammen mit CDC-Direktor Robert Redfield vor dem Senat zum Thema “Rückkehr zur Arbeit und zur Schule” aus.

Dr. Fauci warnte am Montag, dass es “unwahrscheinlich” sei, dass die USA eine Herdenimmunität gegen das Coronavirus entwickeln, selbst wenn ein Impfstoff verfügbar ist, von dem er früher vorausgesagt hatte, dass er Anfang 2021 verfügbar sein könnte.

Er sagte, dies sei auf die Kombination eines Impfstoffs zurückzuführen, der möglicherweise nur teilweise wirksam ist, und auf die große Anzahl von Amerikanern, die sich möglicherweise weigern, ihn zu erhalten.

“Einige Menschen in diesem Land haben ein allgemeines Anti-Wissenschafts-, Anti-Autoritäts- und Anti-Impfgefühl – relativ gesehen ein alarmierend großer Prozentsatz der Menschen”, sagte er und forderte mehr Bildung, um das Vertrauen in Impfstoffe zu fördern.

Dr. Fauci fügte hinzu, dass er sich gerne mit einem Impfstoff “zufrieden geben” würde, der zunächst nur zu 70% bis 75% wirksam ist.

Laut der CDC-Website ist die Herdenimmunität erreicht, wenn “ein ausreichender Teil der Bevölkerung gegen eine Infektionskrankheit (durch Impfung und / oder frühere Krankheit) immun ist, um eine Ausbreitung von Person zu Person unwahrscheinlich zu machen”.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Der Astronaut Doug Hurley twittert ein Bild der amerikanischen Flagge von der Internationalen Raumstation

Der Astronaut Doug Hurley twitterte am Samstag ein Bild der amerikanischen Flagge von der Internationalen Raumstation (ISS) aus, um die Unabhängigkeit der Nation und...

Schlammlawine wäscht das Wassersystem der Stadt Shuswap aus, da in ganz BC weiterhin Überschwemmungen auftreten

Hunderte von Menschen in der Seymour Arm-Gemeinde in der Region North Shuswap in British Columbia sind ohne Wasser, nachdem ein Schlammlawine dort am Donnerstagabend...

Shark tötet Taucher vor dem Great Barrier Reef in Australien

Ein Hai griff am frühen Samstagnachmittag einen 20-jährigen Taucher vor dem australischen Great Barrier Reef an und verletzte sich so schwer am Bein, dass...

Die Coronavirus-Infektionsraten in den West Midlands sind viel niedriger als in Leicester und sinken – Jonathan Walker

Ich bin letzte Nacht nicht in die Kneipe gegangen, sondern nur, weil ich befürchtet hatte, dass sie besonders beschäftigt sein könnten. Ich...

Recent Comments