Coronavirus: Wir wissen mehr über das Profil asymptomatischer Träger

| |

das Essenzielle
Eine chinesische Studie hat an asymptomatischen Coronavirus-Trägern gearbeitet: Diese mit Covid-19 infizierten Patienten zeigen keine sichtbaren Symptome. Ein erstes Profil scheint sich zu ergeben.

Während das Coronavirus in Frankreich fast 30.000 Menschen und weltweit mehr als 400.000 Opfer getötet hat, wurden Patienten auch infiziert, ohne klinische Manifestationen oder Symptome zu zeigen, die für Covid-19 charakteristisch sind. Sie werden asymptomatische Träger genannt.

Lesen Sie auch:
Steht das Coronavirus in Frankreich kurz vor dem Verschwinden?

Ist es möglich, ein typisches Profil zu definieren? Dies wollte ein Team der Abteilung für Infektionskrankheiten des chinesischen Krankenhauses Zhongnan wissen. Die Forscher führten umfangreiche klinische Untersuchungen durch und untersuchten 78 Patienten, die dem Virus ausgesetzt waren, von denen 33 asymptomatisch waren oder 42,3% der Teilnehmer.

Eine gesunde Frau

Die Patienten, bei denen die Krankheit nicht auftrat, waren jünger als die Patienten mit einem Durchschnittsalter von 37 Jahren gegenüber 56 Jahren bei den Patienten, bei denen Symptome auftraten. Diese Patienten waren zu 66,7% weiblich. Gleichzeitig hatten sie einen viel höheren Gehalt an Helfer-T-Zellen (oder CD4 +) als symptomatische Patienten.

Wenn der asymptomatische Patient keine Anzeichen des Coronavirus entwickelt, haben Brustscans es ermöglicht, Spuren im Körper zu erkennen. Die Forscher stellten fest, dass die Erholungszeit bei einem asymptomatischen Patienten 9 Tage gegenüber 15 Tagen bei einem Patienten betrug. Die Virusausscheidung (das Ausstoßen von Viruspartikeln aus dem Körper) ist ebenfalls kürzer: 8 statt 19 Tage. Schließlich scheint das Immunsystem weniger geschädigt zu sein.

Ein ansteckender Patient?

Wenn der asymptomatische Patient keine sichtbaren Anzeichen des Coronavirus entwickelt, ist es ansteckend? Es gibt immer noch wissenschaftliche Unsicherheiten. Laut Liam Smeeth von der Londoner Schule für Hygiene und Tropenmedizin könnten asymptomatische Infektionen jedoch etwa 30 bis 50% der Fälle ausmachen.

Wie lange besteht das ansteckende Risiko? Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) schätzt, dass mit oder ohne Symptome die Inkubationszeit, dh die Zeit zwischen dem Zeitpunkt der Ansteckung und dem Auftreten der Symptome, beträgt drei bis fünf Tage, kann aber bis zu vierzehn Tage dauern. Und dass eine Person, die mit Covid-19 infiziert ist, den Erreger durchschnittlich auf drei Personen übertragen kann.

Der asymptomatische Patient kann dennoch alles kontaminieren, was er berührt, und trotz sich selbst ein wichtiger Vektor für die Ausbreitung des Virus sein: Schalter, Türgriffe, Wasserhähne, Toilettensitz oder Fernsehfernbedienung. Eine chinesische Studie, die im Mai von den amerikanischen Gesundheitsbehörden veröffentlicht wurde, untersuchte zwei chinesische Studenten, die Mitte März ohne Symptome in ihr Land zurückkehrten und in einem Hotel unter Quarantäne gestellt wurden. Sie wurden am nächsten Tag positiv getestet. Acht Proben von 36 Objekten oder 36% zeigten das Vorhandensein des Virus. Bettlaken und Kissen hatten eine besonders hohe Viruslast.

Aus all diesen Gründen ist es wichtig, eine Maske zu tragen, sich körperlich zu distanzieren und Barrieregesten zu respektieren. Auch wenn das Coronavirus in Frankreich die Zeit zu markieren scheint.

Wie zu wissen ?

Um herauszufinden, ob Sie mit Coronavirus infiziert wurden, müssen Sie eine Blutuntersuchung durchführen lassen. Nur dieser Test kann bestätigen, ob wir den Covid-19 hatten. Es besteht darin, im Blut Antikörper zu finden, die von unserem Körper auf natürliche Weise ausgeschieden werden, um sich gegen das Coronavirus zu verteidigen. Viele Laboratorien führen heute diese serologischen Tests durch. Sie müssen 10/15 Minuten im Labor bleiben und die Ergebnisse sind innerhalb von 24 Stunden verfügbar. Der Preis für serologische Tests ist nicht festgelegt: Sie können im Durchschnitt zwischen 19 und 45 Euro variieren. Es kann erstattet werden, wenn der Patient eine ärztliche Verschreibung hat.

Klicken Sie hier, um herauszufinden, wo sich das nächste Screening-Center befindet.

Previous

Tennis: Djokovic behandelt dieses Wochenende in Belgrad – Sportnachrichten: Tennis

Fast 9 Jahre Haft für Mitarbeiter des US-Konsulats in Istanbul

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.