COVID-19 Ontario: Provinz meldet einen Anstieg der neuen COVID-19-Fälle um einen Tag und verzeichnet mehr als 3.400 Infektionen

| |

TORONTO – Ontario meldet einen Anstieg der Anzahl neuer COVID-19-Fälle um einen Tag und meldet mehr als 3.400 Neuinfektionen und 69 zusätzliche Todesfälle.

Gesundheit Beamten bestätigte am Sonntag 3.422 neue COVID-19-Fälle und erhöhte die Gesamtzahl der Infektionen in der Provinz auf 237.786.

Trotz eines Rückgangs der Tests in den letzten 24 Stunden bestätigte Ontario fast 400 mehr Neuinfektionen als am Samstag, als 3.056 Fälle wurden protokolliert.

Ontario hat in den letzten 24 Stunden 60.183 Tests abgeschlossen. Nach Angaben der Regierung liegt die Testpositivitätsrate bei 5,2 Prozent.

Die 69 neuen Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 bringen die Gesamtzahl der Todesfälle auf 5.409. Es gibt 3.078 zusätzliche Fälle in der Provinz, die als gelöst gelten.

Beamte haben gesagt, dass, wenn mehr als 300 COVID-19-Patienten auf der Intensivstation sind, die medizinische Versorgung in Krankenhäusern, die nicht mit der Krankheit zusammenhängen, nahezu unmöglich zu handhaben ist.

Wo wurden Ontarios neue COVID-19-Fälle gefunden?

Von den 3.422 am Sonntag gemeldeten Fällen gaben Gesundheitsbeamte an, dass 1.035 in Toronto, 585 in der Peel Region und 246 in der Region York waren.

Mehrere andere Regionen in Ontario meldeten dreistellige COVID-19-Fälle, darunter Waterloo (132), Niagara Region (186), Ottawa (144), Middlesex-London (166) und Windsor-Essex (254).

Um die Ausbreitung der Krankheit einzudämmen, ordnete die Provinzregierung am 26. Dezember eine 28-tägige Sperrung in ganz Ontario an.

Anfang dieser Woche erklärte der Premierminister von Ontario, Doug Ford, den zweiten Ausnahmezustand und erließ einen Befehl für den Aufenthalt zu Hause für die Provinz, der am Donnerstag begann. Die Bestellung bleibt mindestens 28 Tage in Kraft.

READ  Die Mitarbeiter des Land Rover Showrooms haben drei Tage vor dem Brand, der die Stockport-Site verwüstete, einen weiteren Brandanschlag gestoppt

Bis zum Sonntagmorgen hat Ontario mehr als 200.000 Anfangsdosen des COVID-19-Impfstoffs verabreicht.

.

Previous

Beruhige dich in Amsterdam nach heftiger Konfrontation zwischen Polizei und illegalen Demonstranten Nachrichten

Der Atem des wilden Spielers schneidet den Wächter aus über 1.400 Metern Entfernung ab

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.