Covid-19-Präventionsmaßnahmen in lettischen Schulen können abweichen / Article / LSM.lv.

| |

Es gibt noch keinen klaren Plan, was im neuen Schuljahr in den Schulen passieren wird. In diesem Monat wurden Empfehlungen für Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19-Infektionen an die Schulen verteilt, die jeder großen und kleinen Schule einen genaueren Hinweis darauf geben, was bis zum 1. September getan werden kann.

Ob und welcher Teil der Schulen und Schüler in der Lage sein wird, persönlich zu lernen, hängt weitgehend von der epidemiologischen Situation im Land, in der Stadt und in der jeweiligen Schule ab.

“Wir möchten sehr gerne und alle Schulen möchten dieses Schuljahr persönlich durchführen können”, sagte Guntis Vasilevskis, der Direktor der staatlichen Sekundarschule Nr. 2 in Riga.

Sogar die Bewertung jedes Falles hängt davon ab, wie der Schulaustausch den Austausch und mögliche Interaktionen organisiert.

Eine der Empfehlungen im Bereich der Empfehlungen, die vom Bildungsministerium für Schulen – wie an jedem öffentlichen Ort – ausgearbeitet wurden, ist die Entfernung, aber nicht nur.

“Es ist nicht erforderlich, diesen Abstand von zwei Metern innerhalb des Klassenzimmers einzuhalten. Dies erfolgt auf Initiative und nach Möglichkeiten jeder Schule. Zum Beispiel unterschiedliche Unterrichtszeiten – eine für einige Klassen, eine für andere”, sagte Juris Zīvarts, ein Vertreter des staatlichen Bildungsqualitätsdienstes (IKVD).

Um Staus zu minimieren, z. B. in einer Kantine und in verschiedenen Klassenräumen, die näher als 2 Meter sind, kann das Verhalten für jede Schule unterschiedlich sein. Dies hängt von der Größe des Schulgeländes und der Anzahl der Schüler ab. Es ist wichtig, dass alle – sowohl Schüler als auch Lehrer – nur dann zur Schule kommen, wenn sie sich gesund fühlen.

Es wurde bereits berichtet, dass es Schulen gibt, in denen Körpertemperaturmessgeräte feststellen, ob der Teilnehmer an der Eingangstür gesund ist.

“Die menschliche Temperatur ist kein Allheilmittel, nicht alle Schlussfolgerungen können daraus gezogen werden. Wir möchten den Schülern wirklich beibringen, dass sie ein gutes Gesundheitsgefühl haben”, sagte Vasilevsky zuvor.

Das 2. Gymnasium des Staates Riga und die Ādaži-Grundschule haben diese Geräte als Geschenk erhalten, aber was werden sie in anderen Schulen tun? Wo es keine Unterstützung von wohlhabenden Eltern oder anderen Wohltätern gibt.

“Ich kann im Moment nicht sagen, ob wir es uns leisten können oder nicht. Natürlich sind wir sehr interessiert und werden es mit unserem Budget prüfen. Ob wir erfolgreich sind oder nicht. Aber das wäre eine gute Lösung. “sagt Kritine, die stellvertretende Schulleiterin der 31. Sekundarschule. Kunce.

Das Temperaturmessgerät, das ungefähr 700 Personen pro Stunde bedienen kann, hat auch Kollegen von der Rigaer Sekundarschule Nr. 31 angezogen. In dieser Schule in Vecmīlgrāvis gibt es ungefähr 500 Schüler, daher wird die Möglichkeit in Betracht gezogen, solche Geräte zu kaufen. Was würde jedoch die Tatsache lösen, dass alle Schüler die Temperatur messen?

“Wenn die Schule beschließt, ein solches Gerät hier einzuführen, wird ein sehr wichtiger Faktor bei der Entwicklung sein, was in der Situation bei dieser erhöhten Temperatur getan wird”, sagte ein IKVD-Spezialist.

Es ist wichtig, dass jeder, einschließlich der Eltern, genau weiß, was passieren wird, wenn der Schüler Fieber oder Anzeichen einer Atemwegserkrankung hat. Zum Beispiel gibt es bereits Vorschriften des Ministerkabinetts, die vorsehen, dass ein Kind mit einer Temperatur über 37,5 Grad keine Vorschuleinrichtung betreten darf. Es gibt keine solchen Regeln für Schulen. Dies bedeutet, dass es an jeder Schule liegt, zu entscheiden.

Fehler im Artikel?

Markieren Sie Text und drücken Sie Strg + Eingabetasteum den zu bearbeitenden Text zu senden!

Markieren Sie Text und drücken Sie Melde einen technischen Fehler Schaltflächen zum Senden des zu bearbeitenden Textes!

Previous

Saudi-Arabiens Kronprinz verdächtigt, Trupps nach Kanada geschickt zu haben, was ist los?

‘Zoom ist in Ordnung, aber es kann nicht mithalten, wieder im Büro zu sein’ | Unternehmen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.