Covid, Brasilien, mehr als eine halbe Million Tote – Last Hour

| |

(ANSA) – SAN PAOLO, 19. Juni – Brasilien hat die durch Covid-19 verursachte Grenze von einer halben Million Todesopfer überschritten. Die lokale Presse berichtet, basierend auf Daten der staatlichen Gesundheitsämter: Das Land hat jetzt 500.022 Opfer des neuen Coronavirus. Brasilien hat bisher 17.822.659 bestätigte Fälle, während die Impfung langsam voranschreitet: In etwa fünf Monaten der Kampagne haben weniger als 12% der Bevölkerung bereits die beiden Dosen eingenommen. Der Meilenstein von 500.000 Opfern fällt mit einem neuen Tag der Proteste gegen Präsident Jair Bolsonaro zusammen, dem vorgeworfen wird, die Pandemie nicht bekämpft und die Verbreitung des Virus begünstigt zu haben. (GRIFF).

REPRODUKTION VORBEHALTEN © Copyright ANSA

<![CDATA[]]>


This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.