Cranbourne-Trainer Mick Bell leitet Jungle Edge in Moir Stakes im Moonee Valley

| |

Wer sagt, dass Gebete und Regentänze keinen Platz im Rennsport haben?

Mick Glocke stimmt sicherlich nicht zu. Mutter Natur wird wahrscheinlich das geben Cranbourne Trainer die perfekten Bedingungen für einen stabilen Stern Jungle Edge in der Gruppe 1 am Freitagabend Moir Stakes im Tal.

Das Bureau of Meteorology hat am Freitag bis zu 20 mm Regen vorhergesagt, was wahrscheinlich dazu führen wird, dass The Valley Circuit in den bevorzugten weichen Bereich von Jungle Edge gelangt.

Aber Bell sagte, er habe darauf geachtet, seine Regentänze nicht zu übertreiben, nachdem eine Sintflut die Absage von Jungle Edges letztem Auftrag in The Valley im August erzwungen hatte.

„Ich habe mich diesmal zurückgehalten. Ich habe nur drei Viertel des Regentanzes gemacht, den ich das letzte Mal gemacht habe “, scherzte Bell. „Ich mag es nicht, wegen des Wetters in die frühe Krähe zu gehen, weil es dich zum Narren halten kann, aber es sieht in Ordnung aus.

“Es ist schwer, in Melbourne eine nasse Strecke zu bekommen, wenn diese großen Rennen stattfinden, aber ausnahmsweise könnte es gut gehen.”

Bell lässt den 10-jährigen Jungle Edge nur auf weichen Strecken laufen, um sich um das Pferd zu kümmern. Aber er hat es in den letzten Wochen schwer gefunden, die richtigen Bedingungen zu finden, was bedeutet, dass der Speedster seit den Bletchingly Stakes am 25. Juli kein Rennen mehr gefahren ist.

Jockey Jade Darose wird den größten Sieg ihrer Karriere bei Jungle Edge in den Group 1 Moir Stakes am Freitagabend im The Valley verfolgen. Bild: Rennfotos über Getty Images.

Bell hat Jungle Edge mit Trackwork am Laufen gehalten, aber der Wallach verpasste einen Galopp, als die Stewards den erfahrenen Sprinter daran hinderten, Anfang dieses Monats an einem Ausstellungsgalopp in Cranbourne teilzunehmen.

„Einmal muss etwas richtig gehen. Ich habe das Gefühl, dass im letzten Monat nichts richtig gelaufen ist “, sagte Bell.

„Er hat gerade ein paar Mal getickt und es hat nicht geklappt.

“Er sollte vor Sonntag Woche bei den Cranbourne-Rennen arbeiten, aber die Stewards ließen uns wegen der COVID-Sache nicht laufen.”

Aber Bell war begeistert, dass der Regen am Freitag in Melbourne eintreffen wird. Er sagte, es würde dem hart arbeitenden Jockey Jade Darose die Chance geben, an einem Rennen über 1 Million Dollar teilzunehmen.

“Es ist gut, dass es so geklappt hat, weil Jade die ganze Arbeit erledigt hat und vor einem Monat sah es wahrscheinlich nicht so aus, als würden wir so vorgehen”, sagte Bell.

Jungle Edge ist eine Chance von 13 US-Dollar, ein Traumergebnis für Bell und Darose zu erzielen.

Lesen Sie alle Nachrichten von Brad Waters

Previous

Kate Garraway sieht niedergeschlagen und nachdenklich aus, als sie mit mysteriösen Augenverletzungen kämpft

BREAKING: Level 3-Beschränkungen werden Donegal heute Abend auferlegt – Highland Radio

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.