Creative Director Rhuigi Villaseñor führt neue Kategorien für Bally ein – WWD

| |

MAILAND – Vor seiner Debüt-Coed-Show für Bally Am Samstag in Mailand gab Creative Director Rhuigi Villaseñor zu, dass er „aufgeregt, aber auch sehr nervös war, weil es das erste Mal auf einer so großen Bühne ist. Allerdings ist dies mit der Herausforderung verbunden, die ich angenommen habe.“

Es ist eine Herausforderung, die er mit vielen neuen Ideen annimmt, die er auf den Tisch bringen kann. Villaseñor, der war im Januar in die oberste kreative Rolle berufenbeschrieben Bally als „Dornröschen oder ein schöner Oldtimer, der in einer Garage steht, die schon eine Weile nicht mehr gefahren ist.“ Der Designer fühlte sich von der Marke besonders wegen „einer persönlichen, romantischen Verbindung“ angezogen, da Bally in seiner Familie „von Generation zu Generation, von meinem Großvater zu mir“ getragen wurde.

Obwohl er die Geschichte von Bally respektiert und stolzer Besitzer von „schönen Vintage“-Schuhen ist, ist der Designer bestrebt, der Marke seinen eigenen Stempel aufzudrücken, um die „Rhuigi-Ära von Bally“ einzuleiten, sagte er mit einem Lächeln.

Tatsächlich sagte Villaseñor, der aus Los Angeles, Kalifornien, stammt, in einer exklusiven Vorschau, dass er der Schweizer Marke einen kalifornischen Vibe hinzufüge. Zum Beispiel kombinierte er eine Jeansbluse aus dem in LA hergestellten Stoff mit einem langen, hochgeschlitzten Rock, der von Hand mit Schichten aus Baguette-Perlen aus Harz bestickt und mit den neuen Bally-Monogramm-Hardware aus Messing verziert wurde. Dies ist Teil einer neuen Abendmode-Kategorie, die er für die Marke einführt.

Schwarze Mule-Heels mit einem strassbesetzten Netz, das mit Leder besetzt ist, und ein glänzend lackierter Stiletto unterstreichen die Schuhkompetenz von Bally.

Villaseñor entwickelt auch neue Hardware für Zubehör erinnern an Skulpturen, Holzbauklötze oder eine Sonnenuhr.

Rhuigi Villaseñor und ein Frühlings-2023-Look.

Eines seiner Ziele ist es, leichtere und informellere Stoffe, aber auch eleganten und anspruchsvollen Seidenchiffon zum Kernledererbe der Marke hinzuzufügen. Dies wird dazu beitragen, die Saisonalität auszugleichen, da Bally sehr stark mit der Bergsteigertradition verbunden ist. Tatsächlich denkt der Designer auch über eine Einführung nach Bademode zum Frühlingsangebot.

Seine Frau wird sinnlicher sein, sagte Villaseñor.

Wunsch weiter zu erheben BallyZur Positionierung von , sagte er, dass die Designs der Marke „in einer Art Schweizer Uhr“ luxuriös sein sollten.

Villaseñor enthüllt ein neues Logo, inspiriert von einem Foto einer Boutique in Frankreich aus den 1930er Jahren, das vom Architekten Robert Mallet-Stevens entworfen wurde. Die Schrift enthielt eine serifenlose Behandlung, die damals ziemlich futuristisch war.

Der Designer tritt die Nachfolge von Pablo Coppola an, der ausgestiegen ist Bally 2017 nach dreijähriger Erfahrung der letzte in dieser Funktion.

Der in Manila geborene Villaseñor ist Gründer, Chief Executive Officer und Kreativdirektor der Unhöflich Marke, die Prêt-à-Porter und Zubehörund Lifestyle-Partnerschaften, einschließlich Haushaltswaren und Automobil.

Villaseñor, ein philippinischer Einwanderer, der in einer Ein-Zimmer-Wohnung im südkalifornischen San Fernando Valley aufwuchs und zu einem Mode-Anlaufpunkt für Kendrick Lamar und Jay-Z wurde, wurde auf diesem Weg von seiner Mutter, einer Schneiderin, und seiner beeinflusst Vater, Architekt. Er gründete Rhude im Jahr 2015.

Previous

Ein herannahender Sturm kann den Startversuch für die NASA-Mondrakete verzögern

Die Niederlage in Italien führt dazu, dass England die Nations League verliert

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.