Cristiano Ronaldo springt 2,5 Meter, um die Sampdoria zu markieren

| |

Cristiano Ronaldo Er erzielte am Mittwoch ein großartiges Tor gegen Sampdoria in der italienischen Liga. Der portugiesische Star erzielte das zweite Tor von Juventus dank eines 2,5-Meter-Sprunges vom Boden aus, um frontal gegen seinen Verteidiger zu treffen.

Es war 45 Minuten als Alex Sandro zentriert vom linken Flügel und der Ball erreichte den Bereich der Sampdoria, wo es gerade war Ronaldo Wer stieg, um einen Kopfball zu geben und das zweite Tor seiner Mannschaft zu erzielen. Das Ziel hat nicht nur die Schwierigkeit, einen Verteidiger neben sich zu haben Ronaldo aber die Höhe des Balls zu dem Zeitpunkt, als die Portugiesen fertig waren, betrug 2,5 Meter.

Es ist nicht das erste Mal, dass Ronaldo es steigt zum "Himmel", um ein Haupttor zu erzielen. In der Saison 2012/2013 erzielte der frühere Fußballer aus Madrid im Hinspiel des Achtelfinals der Champions League gegen Manchester United ein großartiges Tor.

Zielreaktionen

Es gab viele Hochtöner, die Ronaldos Ziel lobten. Gary Lineker, ehemaliger Barça-Fußballspieler und aktueller Fußballkommentator, widmete einen Tweet.

Andere Twitter-Seiten wollten sein Ziel gestern Abend mit anderen Sprüngen vergleichen, die er gemacht hat Ronaldo

(tagsToTranslate) Cristiano Ronaldo (t) Fußball (t) Juventus (t) Sport

Previous

Lösung der Geheimnisse der Autoimmunerkrankung

Dies war der frustrierte Plan des demokratischen Tsunami für Barcelona-Real Madrid

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.