Cristina Kirchners Beamter: Graciana Peñafort explodierte in Beleidigungen gegen die Justiz auf Twitter

| |


Amado Boudou und Graciana Peñafort während einer Anhörung des Prozesses wegen Verfälschung der Dokumentation und Kauf von Economy-Autos Bildnachweis: cij.gov.ar.

“Söhne einer großen Hure, die Commodore Py Cassation Chamber … Im Januar 2018 wollten diese Kreter die Messe nicht eröffnen [el excanciller] Hector Timerman, der im Sterben lag, Scheiße. Und jetzt öffnen sie es für [el fiscal Carlos] Stornelli, der bei guter Gesundheit und frei ist “, schrieb er auf Twitter. Graciana Peñafort, Generaldirektorin für Rechtsangelegenheiten des Senats, von wo aus sie die Unterschrift von aufbewahrt Cristina Kirchner.

Minuten später löschte Peñafort den Tweet. Es war mehr als ein Bedauern, es war eine Änderung. Der Anwalt von Geliebter Boudou und der verstorbene ehemalige Außenminister Timerman war empört über die Kassationskammer, weil er glaubte, dass das höchste Strafgericht die gegen die teilweise Bestätigung der Strafverfolgung eingelegte Berufung gebilligt hatte Carlos Stornelli im Fall der Untersuchung der mutmaßlichen illegalen Spionage und Erpressung, verantwortlich für den Bundesrichter von Dolores, Alejo Ramos Padilla. Es war jedoch die Bundeskammer von Mar del Plata, die mitten auf der Justizmesse im Januar beschloss, Berufungen zugeben.


Graciana Peñafort twitterte Beleidigungen gegen die Kassationskammer von Comodoro Py und löschte sie dann, weil er das falsche Gericht gewählt hatte

Peñafort dann stellte er klar, dass die Bundeskammer für Strafkassation zwar noch keine Entscheidung in dieser Angelegenheit getroffen habe, ihre Beleidigung gegen die Bundeskammer von Mar del Plata jedoch beibehalten habe. Er fügte hinzu, dass er 2018 nur die Hilfe des “anständigen und humanen” Bundesrichters Sergio Torres erhielt, der Timermans Freilassung “aus humanitären Gründen” gewährte.

Die Richter Bernardo Bidel und Eduardo Jimenez, Diese bilden den Messesaal der Kammer von Mar del Plata und argumentierten, dass in dem Fall, in dem Staatsanwalt Stornelli strafrechtlich verfolgt wird, “Fragen diskutiert werden, die aufgrund ihrer Auswirkungen und sozialen Konnotationen eine Situation institutioneller Schwerkraft wirksam auslösen können”. Aus diesem Grund wurde “die Casatoria-Instanz auf außergewöhnliche Weise” aktiviert. Jetzt wird das höchste Bundesstrafgericht des Landes entscheiden, ob es sich bereit erklärt, die Berufungen zu prüfen oder den Beschluss in abzuschließen Mar del Plata.

Gemäß die Kriterien von

Mehr Informationen

AUSSERDEM

.

Previous

Trump angeklagt, eine zweite historische “Amtsenthebung”

Renault erhöht Kosteneinsparungsziel, Augenmargenwachstum

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.