Cruz Azul: Verhandlungen schliessen, Alex Castro wäre Verstärkung

| |

Abigail Parra

Mexiko-Stadt / 16.01.2020 09:12:18

In weniger als zwei Tagen Cruz Azul scheint seinen Kader abgerundet zu haben dafür 2020 schließen. Die Verhandlungen über die Himmelsrichtlinie haben sich ausgezahlt und nach der Schließung der Frontmitte Lucas Passerini, diese Mitternacht Halbzeit könnte das bestätigen Alex Castros Ankunft ist eine Tatsache.

Aus Deportivo CaliCastro begann Verhandlungen mit dem Verein in Zusammenarbeit mit der kolumbianischen Institution. Neben einem MLS-Angebot mit dem Orlando City von Óscar Pareja, Der Kolumbianer, ehemaliger DT von Xolos, wurde von den Himmlischen verzaubert.

Sie würden nur die medizinischen Untersuchungen abziehen Damit das Ende seine Unterschrift auf den Zementvertrag stempeln kann, wird es nächste Woche sein, wenn der Spieler sie in Mexiko-Stadt präsentiert.

.

Previous

Im Vordergrund! Jailyne Ojeda hat nichts gerettet und geht geradeaus Unmissable!

“Neuer Urintest zeigt metastasierten Leberkrebs” | Gesundheit

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.