Home Wirtschaft Daimler und Volvo arbeiten gemeinsam an Brennstoffzellen für LKW

Daimler und Volvo arbeiten gemeinsam an Brennstoffzellen für LKW

Mercedes Benz

Im Mercedes-Benz Werk in Wörth steht ein LKW auf einem Rollenprüfstand.

(Foto: dpa)

Stuttgart Die Lkw-Abteilungen von Daimler und Volvo wollen gemeinsam an der Entwicklung von Brennstoffzellenantrieben arbeiten. Zu diesem Zweck soll ein Joint Venture gegründet werden, das jeweils zwei Partnern gehört, wie die Daimler Truck AG und die Volvo Group am Dienstag bekannt gegeben haben.

Zu diesem Zweck möchte Daimler alle bisherigen Brennstoffzellenaktivitäten in das neue Unternehmen einbringen. “Das gemeinsame Ziel beider Unternehmen ist es, in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts Nutzfahrzeuge für schwere Brennstoffzellen für anspruchsvolle und schwere Ferntransporte in Serie anzubieten”, heißt es in der Botschaft.

Mehr: Die Autoindustrie drängt auf eine staatliche Kaufprämie von mehreren tausend Euro

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Der grobe Selfie-Fauxpas, der aufhören muss

Es ist schwer, mit den Ankündigungen des öffentlichen Dienstes Schritt zu halten, die jeden Tag im ganzen Land verbreitet werden, aber es gibt eine,...

Donald Trump trägt zum ersten Mal in der Öffentlichkeit eine Maske – live | US-Nachrichten

Ein lang erwarteter Anstieg der Todesfälle durch US-Coronaviren hat begonnen, der auf Todesfälle in Staaten im Süden und Westen zurückzuführen ist, in denen die...

Schreckliche Angst hinter COVID Todesstatistik

Ob sich die Welt in einer zweiten Welle der Pandemie befindet oder immer noch im Griff der ersten, steht zur Debatte. Was...

Roger Federer eröffnet das Opfer von Frau Mirka

Roger Federer hat die bemerkenswerten Opfer von Frau Mirka für seine Karriere gefeiert und enthüllt, dass sie sich möglicherweise aufgelöst haben, wenn sie ihre...

Recent Comments