Damentennis eröffnet die Frühlingssaison in North Little Rock

| |


NORTH LITTLE ROCK, Ark. – Das Damen-Tennisteam der University of Arkansas startet die Frühjahrssaison mit drei Doppelspielen in North Little Rock im Burns Park Tennis Center. Die Razorbacks treffen am Samstag, den 22. Januar, ab 13:00 Uhr CT, in einem Doubleheader auf Central Arkansas und Kansas City und am Sonntag, den 23. Januar, um 9:00 Uhr CT auf Austin-Peay.

„Wir sind alle so aufgeregt, dieses Wochenende in die Saison zu starten. Die Mädchen haben hart gearbeitet, um sich auf die vor uns liegenden Möglichkeiten vorzubereiten“, sagte Cheftrainer Sanchez-Quintanar. „Ich kann es kaum erwarten zu sehen, woraus diese Mannschaft geschnitzt ist, wenn sie in unangenehme Situationen gerät und wie sie sich in Spielen zeigt. Los Schweine!“

Arkansas beginnt das Wochenende damit, zum ersten Mal seit 2011 in einem Doppelspiel gegen Central Arkansas anzutreten, in dem die Razorbacks mit 5:2 die Nase vorn haben. Die Bären haben eine harte 0: 7-Niederlage gegen Memphis hinter sich, um ihre Frühjahrssaison zu eröffnen. Beim UCA Invite im Herbst führten der klare Sieg von Morgan Cross im zweiten Jahr gegen Fuka Nonoyama aus Central Arkansas und die Niederlage von Lenka Stara im zweiten Jahr gegen Jaeun Lee aus Central Arkansas dazu, dass die beiden an der Spitze ihrer Einzelflüge landeten. Das Doppelduo aus Tatum Rice und Morgan Cross setzte sich ebenfalls mit einem dominanten 6:2-Sieg über Xin/Nonoyama aus Central Arkansas durch und beendete den Herbst mit einem 10:3-Rekord.

Die Razorbacks treffen zum ersten Mal in einem Doppelspiel auf Kansas City und Austin-Peay.

Die Samstagsspiele beginnen mit sieben direkten Auswärtsspielen für die Razorbacks, bevor sie zurückkehren, um die Frühjahrssaison zu Hause zu eröffnen, wo am Samstag, dem 19. Februar, ab 9 Uhr CT Wichita State und Arkansas State in einem Doubleheader ausgetragen werden.

Für die neusten Informationen rund um Arkansas Women’s Tennis folgen Sie den Hogs in den sozialen Medien, indem Sie uns auf Facebook (Arkansas Razorback Women’s Tennis) mit „Gefällt mir“ markieren und uns auf Twitter und Instagram (@RazorbackWTEN) folgen.

Previous

Ariana Grande hat Jennifer Coolidges Schauspielkarriere im großen Stil gerettet: So geht’s

Der Arzt teilt mit, wie das Krankenhaus mit einem Anstieg der Patientenzahl umgeht

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.