Home Unterhaltung Darnella Frazier: Wer ist die Heldin, die George Floyds Mord bekannt gemacht...

Darnella Frazier: Wer ist die Heldin, die George Floyds Mord bekannt gemacht hat?

B.Vor ein paar Tagen war Darnella Frazier ein normaler Teenager aus Minneapolis, der oft auf Facebook teilte, was er gerade bemerkt und gemocht hatte: dass iPhones nicht nur für zehn, sondern auch für fünf Prozent verbleibende Akkuladung eine Warnung benötigen, dass die Sonne immer scheint. Selbst wenn Sie alleine sind oder nicht von jemandem schwanger werden sollten, der Sie nicht respektiert oder nicht sieht, dass es wichtig ist, dass Kinder von beiden Elternteilen geschützt werden, solche Sätze.

Eine 17-jährige, die ihr Herz am richtigen Ort hatte und Berichte über vermisste Personen weitergab, Ermutigungsstrafen verbüßte und hellwach war – Sie sollten vorsichtig mit dem Koronavirus sein, gab sie jeweils am 28. Februar bekannt als der amerikanische Präsident noch unerschrocken heruntergespielt wurde.

Zuerst muss Darnella Frazier darauf achten, dass George Floyds Mord vertuscht wird

Darnella will letzten Montag Freunde besuchen – und beobachtet auf dem Weg dorthin, wie eine Person getötet wird. Vier Polizisten wurden zum Einsatz aufgefordert, ein Afroamerikaner soll in einem Geschäft mit Falschgeld bezahlt haben. Der Mann, sein Name ist George Floyd, ist 46 Jahre alt und ein Wachmann des Restaurants wird festgenommen. Ein Überwachungsvideo wird später zeigen, dass er entgegen den Aussagen der Polizei nicht widerstanden hat. Darnella holt ihr Handy heraus und filmt, was als nächstes passiert. Die Polizisten reparieren ihn, der bereits mit Handschellen gefesselt ist, mit dem Gesicht nach unten auf der Straße, einer von ihnen kniet auf seinem Nacken – und bleibt dort, während Floyd immer wieder sagt, dass er nicht atmen kann, er nicht atmen kann, er hat Schmerzen, bis er kann schließlich nichts sagen, beginnt aber aus seiner Nase zu bluten und verliert das Bewusstsein

Darnella Frazier teilte einen Beitrag der Familie des Opfers

Darnella Frazier teilte einen Beitrag der Familie des Opfers

Sie filmt, während andere Beobachter des Vorfalls die Polizisten immer wieder auffordern, den Mann nicht so zu behandeln, seinen Puls zu fühlen, den Mann nicht zu verletzen, während sie immer dringlicher und verzweifelter werden. Sie filmt, wie der Polizist, der auf Floyds Hals kniet, Pfefferspray herauszieht, um Passanten abzuschrecken, sich darauf vorzubereiten, zu nahe zu kommen, und wie sein Kollege ungerührt bereitsteht und die Beobachter im Auge behält. Sie filmt weiter, bis ein Krankenwagen eintrifft, der bewusstlose Mann auf einer Trage gewogen und wegtransportiert wird. Er wird kurz darauf im Krankenhaus sterben.

Es ist ein Video, das zeigt, wie jemand, der sich nicht verteidigen kann und kann, gefoltert, gefoltert, gefoltert und schließlich getötet wird. Es ist ein gutes Video, Darnellas Hand, die das alles sehen muss, zittert kaum, das Bild ist klar, der Ton ist gut. Es ist so nah, dass Sie die Nummer der Polizeistation und die Nummer des Polizeiautos identifizieren können. Dann geht Darnella nach Hause und lädt ihr Video einige Stunden nach der Veranstaltung auf Facebook hoch. Es dauert nur eine kurze Zeit, bis es viral wird und die Welt den Namen von Darnella Frazier kennt, den Namen der 17-Jährigen, die dafür gesorgt hat, dass die Tat, die sie miterlebte, nicht auf die übliche Weise vertuscht werden konnte – auf a Pressemitteilung Die Polizei von Minneapolis hatte bereits bekannt gegeben, dass ein Mann während eines “medizinischen Vorfalls” während eines Polizeieinsatzes im Krankenhaus gestorben war.

Facebook-Post von Darnella Frazier

Facebook-Post von Darnella Frazier

Durch sie kann jetzt jeder sehen, was tatsächlich passiert ist – ein barbarischer, gnadenloser, nicht zu rechtfertigender Überschuss. Wegen ihr werden die vier an der Operation beteiligten Polizisten am Tag danach entlassen (aber aus nicht verständlichen Gründen nicht festgenommen). Es stellt sich schnell heraus, dass die beiden im Video gezeigten Personen zuvor auf verschiedene Angriffe untersucht worden waren. Darnella wird zwei Tage später zur Szene zurückkehren. Das Video eines Fernsehsenders zeigt, wie sie immer noch völlig verärgert und traumatisiert ist über das, was passiert ist. Und auf Facebook teilt sie mit, was sie von denen hält, die sie anscheinend beschuldigt haben, ihr Video nur veröffentlicht zu haben, weil sie Aufmerksamkeit wünscht oder weil sie dafür bezahlt wurde – wie schäbig die Welt immer wieder ist, manchmal etwas härter ertragen.

Eines ist noch sicher: Darnella Frazier ist eine Heldin, die in den wenigen Minuten, die wahrscheinlich ihr Leben entwurzelt haben, den Mut hatte, sich der Gewalt zu stellen und sie aufzuzeichnen, um zu verhindern, dass ein sterbender Mann nach seiner verleumdet wird Tod. Es ist eine Schande, dass unsere Welt solche Heldinnen braucht.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Die Shows: Sonntagsauflistungen für den 12. Juli 2020

ABC "In dieser Woche": Es wurden keine Gäste angekündigt. Panel: Chris Christie, Rahm Emanuel, Amanda Carpenter und Zerlina Maxwell. CBS "Face the Nation":...

Die UP-Regierung bildet eine SIT, um die “Konnektivität” der Polizei mit Vikas Dubey | zu untersuchen India News

LUCKNOW: Die Regierung von Uttar Pradesh hat am Samstag ein spezielles Untersuchungsteam gebildet, um die angebliche Duldung der örtlichen Polizei mit dem getöteten Gangster...

Verdächtiger des saudischen Prinzen im Mordfall Khashoggi – Middle East Monitor

Ein UN-Beamter sagte, der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman (MBS) sei ein Hauptverdächtiger im Fall des Mordes an dem saudischen Journalisten Jamal Khashoggi in...

Zweite Stadt südlich von Montreal, in der nach dem Ausbruch von COVID-19 Masken vorgeschrieben sind

MERCIER, Que. - Eine zweite Stadt südlich von Montreal schreibt Masken an öffentlichen Orten in Innenräumen vor, nachdem ein COVID-19-Ausbruch im...

Recent Comments