Dart-Weltcup: „Sehr schlechte Leistungen“ – James Wade ist voll im Gange

| |

Sport Dart Meisterschaften

"Sehr schlechte Leistung" – James Wade schießt auf die ganze Umgebung

| Lesezeit: 3 Minuten

video-element " data-qa="VideoElement">

Diese fünf Spieler muss man bei der WM im Auge behalten

Eigentlich kann das Finale beim Darts World Cup 2020 nur Michael van Gerwen gegen Gerwyn Price sein. Beide haben in diesem Jahr hervorragende Leistungen erbracht. Aber was ist bei einer Weltmeisterschaft in Ally Pally los? Diese drei Spieler könnten auch eine Überraschung sein.

Exzentriker James Wade nutzte seinen ersten Auftritt bei der Dart-Weltmeisterschaft, um seine Kollegen zu beschimpfen. Es ist auch eine Schande, wenn er nicht für die Premier League nominiert ist. Dann brach er die Medienkonferenz ab.

NEr hatte nie Zweifel daran, die nächste Runde zu erreichen. Er war nervös, ja. Aber das ist immer der Fall und gehört dazu. Die vielen Stürze bei den Favoriten an den ersten Turniertagen hätten James Wade keine Sorgen gemacht. Rob Cross, Michael Smith Jermaine Wattimena und Ian White waren vier gesetzte Spieler.

"Es waren nur sehr schlechte Leistungen", kritisierte Nummer acht in der Weltrangliste und machte einen großen Fehler: "Es ist egal, gegen wen Sie spielen. Es ist egal, wie Sie spielen. Es gibt nur eine." Grund für solche Dienste: "Faulheit! All diese Herangehensweise und Vorbereitung … Einige Leute denken, dass Sie es so machen, wenn Sie vorbeigehen. Für mich ist es nur Faulheit."

welt.de/img/sport/mobile204471514/6791623807-ci23x11-wWIDTH/2020-William-Hill-World-Darts-Championship-Day-6.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/sport/mobile204471514/6791623807-ci23x11-w780/2020-William-Hill-World-Darts-Championship-Day-6.jpg 1.0x" media="(min-width: 1600px)">welt.de/img/sport/mobile204471514/6791623807-ci23x11-wWIDTH/2020-William-Hill-World-Darts-Championship-Day-6.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/sport/mobile204471514/6791623807-ci23x11-w780/2020-William-Hill-World-Darts-Championship-Day-6.jpg 1.0x" media="(min-width: 1136px)">welt.de/img/sport/mobile204471514/6791623807-ci23x11-wWIDTH/2020-William-Hill-World-Darts-Championship-Day-6.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/sport/mobile204471514/6791623807-ci23x11-w780/2020-William-Hill-World-Darts-Championship-Day-6.jpg 1.0x" media="(min-width: 910px)">welt.de/img/sport/mobile204471514/6791623807-ci23x11-wWIDTH/2020-William-Hill-World-Darts-Championship-Day-6.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/sport/mobile204471514/6791623807-ci23x11-w680/2020-William-Hill-World-Darts-Championship-Day-6.jpg 1.0x" media="(min-width: 600px)">welt.de/img/sport/mobile204471514/6791623807-ci23x11-wWIDTH/2020-William-Hill-World-Darts-Championship-Day-6.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/sport/mobile204471514/6791623807-ci23x11-w600/2020-William-Hill-World-Darts-Championship-Day-6.jpg 1.0x">2020 William Hill World Darts Championship - Tag 6

Die erste Runde überlebt: James Wade (links) bedankt sich bei seinem Gegner Ritchie Edhouse

Bildnachweis: Getty Images / Harriet Lander

Er hingegen war „gut vorbereitet. Ich habe mehr getan als jemals zuvor für ein Turnier. Schließlich war die Weltmeisterschaft das Beste, was sein Sport zu bieten hatte. Mit dem 3: 0 gegen Ritchie Edhouse lieferte er dem exzentrischen Engländer das entsprechende Ergebnis.

Lesen Sie auch

welt.de/img/sport/mobile150029407/7692500267-ci102l-wWIDTH/World-Darts-Final-London.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/sport/mobile150029407/7692500267-ci102l-w120/World-Darts-Final-London.jpg 1.0x" media="(min-width: 600px)">welt.de/img/sport/mobile150029407/7692500267-ci102l-wWIDTH/World-Darts-Final-London.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/sport/mobile150029407/7692500267-ci102l-w160/World-Darts-Final-London.jpg 1.0x">Ally Pally, wie der Alexandra Palace in London auch genannt wird, ist ausverkauft. Ab Donnerstag findet hier der Darts World Cup statt

Er ist in guter Stimmung für die zweite Runde, als er den Veteranen Steve Beaton trifft. "Wenn ich mein Spiel spiele, werde ich gewinnen. Wenn nicht, werden Sie sehen. So einfach ist das."

Wade sagt Pressekonferenz ab

Einfacher als die Frage, ob er 2020 auch in der Premier League dabei sein wird. Seit 2008 wurde er nicht zweimal für das Top-Ten-Spieler-Event nominiert. Derzeit gilt er jedoch als wackeliger Kandidat, und mit einer guten Weltmeisterschaft würde "The Machine" die Wahrscheinlichkeit deutlich erhöhen.

Lesen Sie auch

welt.de/img/sport/mobile174548804/9652503007-ci102l-wWIDTH/Darts-Premier-League.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/sport/mobile174548804/9652503007-ci102l-w120/Darts-Premier-League.jpg 1.0x" media="(min-width: 600px)">welt.de/img/sport/mobile174548804/9652503007-ci102l-wWIDTH/Darts-Premier-League.jpg" data-srcset="https://www.welt.de/img/sport/mobile174548804/9652503007-ci102l-w160/Darts-Premier-League.jpg 1.0x">Dart: Premier League

"Ich habe eine wunderschöne Frau und einen fantastischen Sohn. Meine geringste Sorge ist, ob ich jetzt für die Premier League nominiert werde. Die PDC und die Offiziellen werden dafür sorgen, dass die besten Spieler der Premier League da sind." Wade fragte zunächst nach seiner persönlichen Einschätzung, setzte aber sofort die Pointe: "Es wäre eine unglaubliche Schande, wenn ich nicht dabei wäre."

video-element " data-qa="VideoElement">

Max Hopp – erst 23 Jahre alt, aber schon Weltcup-Veteran

Max Hopp ist 23 Jahre alt und nimmt bereits an seiner siebten Weltmeisterschaft teil. Er ist auf Position 24 und startet daher erst in der zweiten Runde. Hopp ist seit Jahren das größte deutsche Darttalent.

Quelle: Lutz Wöckener, André Elsner

Es gibt viel wichtigere Dinge als Darts und er würde gerne mehr Zeit mit meiner Familie verbringen: „Aber wir sind noch nicht da. Warten wir ab und sehen wir uns die Weltmeisterschaft an. Ich bin schon sehr lange hier. Und ich habe immer das Beste gegeben. Es gibt viele Spieler, für die es alles bedeutet, in der Premier League zu sein. Aber ich bin keiner von ihnen. Es ist mir nicht wichtig. "

Vielmehr langweilen ihn solche Themen. "Dies ist bereits die zweite irrelevante Frage, die mir hier gestellt wird", sagte er, stand kurz darauf auf und verließ die Frage-und-Antwort-Sitzung. Sein nächster Auftritt ist am Samstag um 20.15 Uhr. Im Achtelfinale konnte sich Max Hopp dem Engländer stellen.

. (tagsToTranslate) Dart (t) Kollege schimpft (t) James Wade (t) Faulheit (t) Spiele

Previous

Yoenis Cespedes 40-Home-Run-Prahlerei tritt nach Mets Streit aus

Blockchain: Nordkorea arbeitet an Kryptogeld

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.