Das 6. jährliche Fast and The Furriest Race in Springfield bringt Geld für Rescue One ein

| |

SPRINGFIELD, MO (KY3) – Läufer in ganz Springfield brachten ihre Hunde heute im Rahmen des 6. jährlichen Fast and The Furriest Race zu einem Lauf mit.

Der Erlös aus dem Lauf kommt Rescue One zugute, einer lokalen, nicht tötbaren Tierrettung für Hunde und Katzen.

Mehr als 300 Läufer haben sich für die verschiedenen Läufe angemeldet, darunter eine Meile, 5 km und virtuelle Optionen.

Die Organisatoren sagen, dass die COVID-19-Pandemie viele ihrer normalen Spendenaktionen beeinflusst hat, waren aber mit der Wahlbeteiligung für das Rennen am Samstag zufrieden.

“Dies ist eine unserer größten Spendenaktionen des Jahres”, sagt Emily Mertensmeyer, Vorsitzende des Co-Race. “Insbesondere bei COVID in diesem Jahr wurden viele von ihnen abgesagt.” Wir haben uns also ein bisschen wohl gefühlt, weil es ein Outdoor-Event war, also ist dieses dieses Jahr ziemlich wichtig. “

Wenn Sie nach einem neuen Freund suchen, hat Resuce One viele Tiere, die nach einem neuen Zuhause suchen. Für mehr Informationen, KLICKE HIER.

Copyright 2020 KY3. Alle Rechte vorbehalten.

.

Previous

Coronavirus-Infektionsraten, Fälle und Todesfälle in allen Teilen von Wales am Sonntag, 18. Oktober

Apple Watch Series 3 in gutem Zustand

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.