Welt Das Amtsenthebungsverfahrensteam von Trump sieht "bedeutende" Privilegierungsprobleme in Bezug...

Das Amtsenthebungsverfahrensteam von Trump sieht “bedeutende” Privilegierungsprobleme in Bezug auf potenzielle Aussagen von Bolton

-

Die Quelle teilte CNN am Freitag mit, dass das Senatsteam Boltons mögliches Zeugnis als “Kernstück” der verfassungsmäßigen Befugnisse des Präsidenten gemäß Artikel II ansieht.

Bolton schüttelte die Hauptstadt Anfang dieser Woche, als er sagte, er sei bereit, bei Trumps Amtsenthebungsverfahren auszusagen, sollte er dazu vorgeladen werden. Bolton gab am Montag eine Erklärung ab, nachdem die Gerichte nicht entschieden hatten, ob er während des Amtsenthebungsverfahrens des Parlaments zur Aussage gezwungen werden würde, und erklärte, er versuche, seinen “Verpflichtungen als Bürger und als ehemaliger nationaler Sicherheitsberater nachzukommen”.

“Dementsprechend musste ich, da mein Zeugnis erneut zur Debatte steht, die schwerwiegenden konkurrierenden Probleme so gut wie möglich lösen, basierend auf sorgfältigen Überlegungen und Studien”, sagte Bolton. “Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich bereit bin zu bezeugen, wenn der Senat eine Vorladung für mein Zeugnis ausstellt.”

Der frühere nationale Sicherheitsberater wäre ein kritischer Zeuge, da er viele der Ereignisse, die dazu führten, dass Trump wegen seines Handels mit der Ukraine angeklagt wurde, aus erster Hand kannte. Der Präsident wurde im Dezember wegen zweier Artikel angeklagt: Machtmissbrauch, weil er die Ukraine unter Druck gesetzt hatte, Ermittlungen gegen Joe Bidens Sohn Hunter Biden anzukündigen, und Behinderung des Kongresses, weil er mehreren Spitzenbeamten seiner Regierung befohlen hatte, Vorladungen für ihre Aussagen in der Ukraine zu ignorieren Prüfen und Ignorieren von Vorladungen für relevante Dokumente.

Die Quelle sagte, dass es noch keine Entscheidung darüber gegeben habe, ob man sich auf das Privileg einer Führungskraft für ein mögliches Zeugnis von Bolton berufen solle, da es nicht bestätigt sei, dass er aussagen werde. Der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, gab bekannt, dass er die Entscheidung, ob Zeugen im Prozess hinzugezogen werden sollen, auf einen späteren Zeitpunkt im Prozess verschieben wird.

Aber Trump selbst sagte am Freitag in einem Interview mit Fox News, dass er sich wahrscheinlich auf das Privileg eines Geschäftsführers berufen würde, wenn Bolton vorgeladen würde. Trump sagte, er habe die historischen Auswirkungen der Aussageerlaubnis für Bolton im Auge behalten, und im Interesse der künftigen Präsidenten und ihrer Fähigkeit, vertrauliche Gespräche mit Beratern zu führen, würde er Bolton das Privileg einräumen.

“Ich denke, Sie müssen für das Büro”, sagte der Präsident im Interview.

In einer Pressekonferenz am Donnerstag machte Trump eine ähnliche Aussage, als er erklärte, dass er “kein Problem haben würde”, wenn Bolton nicht für “Präsidentenprivileg” aussage.

“Ich habe mich immer mit ihm verstanden, er hat sich mit einigen unserer Leute nicht wirklich verstanden, aber das wird wirklich Sache des Senats sein”, sagte Trump.

Er fügte hinzu: “Ich hätte kein Problem, außer wir müssen beschützen … die Leute können nicht aufsteigen und sagen, was auch immer meine Gedanken sind. … Wir wollen nicht, dass das draußen ist, also müssen wir beschützen Präsidentenprivileg. “

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Kann ich meinen Anruf verlieren, wenn ich einen Führerschein habe?

ABC MotorMadrid Aktualisiert:04/04/2020 00: 57h Speichern Verwandte NachrichtenDiese Tage sind viele...

«Der ‘Grand Prix’ ohne Färse würde seine Essenz verlieren»

Ramón García (Bilbao, 58 Jahre) verdankt seine Anfänge im Beruf Elton John. In den 80er Jahren meldete sich der...

COVID-19-Patienten können infolge der Krankheit Hirnschäden und andere neurologische Komplikationen erleiden

Das Coronavirus kann bei Patienten Hirnschäden verursachen, da es gefährliche Entzündungen auslöst, die Blutungen und Zelltod verursachen können,...

Mehr als 300.000 bestätigte Koronafälle in den Vereinigten Staaten

In den Vereinigten Staaten haben sich inzwischen mehr als 300.000 Menschen mit dem neuartigen Koronavirus infiziert. Bundesweit stieg die...

Corona-Krise: Influencer arbeitet wieder als Krankenschwester

Gemma Marin ist ein Star in Spanien. Die 33-Jährige ist Schauspielerin und erhält regelmäßig Tausende von Likes auf Instagram...

Dr. Fauci ‘Fieber’ breitet sich mit einer neuen Bobblehead-Puppe aus

"Bobbleheads sind die ultimative Ehre, und wir glauben, Dr. Fauci hat es verdient, wenn man bedenkt, was er...

Must read

Kann ich meinen Anruf verlieren, wenn ich einen Führerschein habe?

ABC MotorMadrid Aktualisiert:04/04/2020 00: 57h ...

«Der ‘Grand Prix’ ohne Färse würde seine Essenz verlieren»

Ramón García (Bilbao, 58 Jahre) verdankt seine Anfänge im...

You might also likeRELATED
Recommended to you